Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Malena Reißfelder
Referat des Oberbürgermeisters, Internationale Beziehungen
Rathaus, Marktplatz 10
69117 Heidelberg

Zur Ämterseite

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Theresa Kälberer
Referat des Oberbürgermeisters, Internationale Beziehungen
Rathaus, Marktplatz 10
69117 Heidelberg

Zur Ämterseite

Stadtporträt Simferopol

  • Landkartenausschnitt Halbinsel Krim mit Markierung Simferopol
    Landkartenausschnitt Halbinsel Krim mit Markierung Simferopol (Grafik: Peh & Schefcik)
  • Simferopol Bahnhof (Foto: Stadt Simferopol)
    Simferopol Bahnhof (Foto: Stadt Simferopol)
  • Simferopol Strandpromenade am Fluss Salgir (Foto: Stadt Simferopol)
    Simferopol Promenade am Fluss Salgir (Foto: Stadt Simferopol)
  • Simferopol Gebäude der Privatbank (Foto: Stadt Simferopol)
    Simferopol Gebäude der Privatbank (Foto: Stadt Simferopol)
  • Simferopol Karl-Marx-Straße (Foto: Stadt Simferopol)
    Simferopol Karl-Marx-Straße (Foto: Stadt Simferopol)
  • Simferopol Ukrainisches Musiktheater (Foto: Stadt Simferopol)
    Simferopol Ukrainisches Musiktheater (Foto: Stadt Simferopol)
  • Simferopol Panorama mit Berg Tschatyr-Dag (Foto: Stadt Simferopol)
    Simferopol Panorama mit Berg Tschatyr-Dag (Foto: Stadt Simferopol)
  • Simferopol Panorama mit neuen Wohnbezirken (Foto: Stadt Simferopol)
    Simferopol Panorama mit neuen Wohnbezirken (Foto: Stadt Simferopol)
Daten und Fakten
Partnerstadt Heidelbergs
1.
seit 1991
Lage
2.
Stadt auf der Halbinsel Krim, etwa 50 Kilometer vom Schwarzen Meer entfernt, am Salgir Fluss gelegen
Einwohner 
3.
etwa 340.000
Zeitverschiebung
4.
Mitteleuropäische Zeit plus 1 Stunde
Währung
5.
Rubel
Offizielle Sprache
6.
Russisch
Universität/Studierende
7.
Die Nationale Taurische Wernadskyj-Universität Simferopol mit 16 Fakultäten, über 60 Lehrstühlen und 20 wissenschaftlichen Instituten wird von etwa 14.000 (Stand 2010) Studenten besucht. Mehr dazu hier
Wichtigste Wirtschaftszweige
8.
Industriesektor, vor allem Maschinenbau und Metallverarbeitung, Nahrungsmittel und verarbeitende Industrie
Erwähnenswertes
9.
Die längste Trolleybusstrecke Europas erstreckt sich über 96 km vom Flughafen Simferopol bis zum Küstenort Jalta.
Besonderheit
10.
Heidelberg-Haus in Simferopol (seit 2000)
Partnerstädte
11.
Neben Heidelberg noch zehn weitere Partnerstädte:
Bursa und Eskisehir (Türkei); Czernowitzv und Donezk (Ukraine); Irkutsk, Nischni Nowgorod, Nowotscherkassk, Moskau und Ulan-Ude (Russland); Kertsch (Autonome Republik Krim); Kecskemet (Ungarn); Padua (Italien); Russe (Bulgarien; Salem (USA)

Weitere Infos

Freundeskreis