Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage

Corona: Maskenpflicht in städtischen Gebäuden wird aufgehoben

Ausdrückliche Empfehlung, weiter einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Betreten der städtischen Verwaltungsgebäude ist für Besucherinnen und Besucher ab sofort nicht mehr verpflichtend, wird jedoch weiterhin ausdrücklich empfohlen. Dies gilt sowohl für das Rathaus und die Bürgerämter in den Stadtteilen als auch für die weiteren städtischen Einrichtungen – unter anderem die Stadtbücherei, das Kurpfälzische Museum und das Theater- und Orchester Heidelberg. Nachdem das Land Baden-Württemberg angekündigt hatte, sich in seiner Corona-Verordnung auf die Basisschutzmaßnahmen des Infektionsschutzgesetzes zu beschränken, hatte die Stadt Heidelberg entschieden, dennoch eine Maskenpflicht für städtische Gebäude beizubehalten. Im Rahmen einer engmaschigen Überprüfung ihrer Corona-Schutz- und -Hygienemaßnahmen passt die Stadt Heidelberg diese Regelung nun an.
 

Weitere Informationen finden sich unter www.heidelberg.de/coronavirus.