Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

OB-Referat - Digitale Stadt
Rathaus, Marktplatz 10
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-10000
Fax 06221 58-4618000

Zur Ämterseite

„#Digitales Wirtschaften im Einzelhandel“: Beratung und Workshops für Heidelberger Unternehmer

Start am 23. Mai / Anmeldung bis 15. Mai möglich

Onlinesichtbarkeit, Cyber-Sicherheit, Social-Media-Marketing, digitale Plattformen, personalisierter Service und digitale Prozesse – diese und weitere Schlagworte prägen die Digitalisierung in der Wirtschaft. Wie können lokale Unternehmen der Digitalisierung aktiv begegnen und sich in der Onlinewelt positionieren? Eine Antwort darauf gibt das Projekt „#Digitales Wirtschaften im Einzelhandel“ des Amtes für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft der Stadt Heidelberg mit Unterstützung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, des Citymarketingvereins Pro Heidelberg und des Einzelhandelsverbandes Nordbaden. Einzelhändlerinnen und Einzelhändler erhalten bei Workshops und individuellen Beratungen praktische Ansatzpunkte sowie konkrete Tipps und Tricks, wie sie die Möglichkeiten der Digitalisierung für ihren Betrieb nutzen können. Im Austausch mit Referenten entwickeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer individuelle Ideen für ihr Unternehmen.

Der Auftaktworkshop für alle Unternehmen, die an der Qualifizierung teilnehmen, findet am Donnerstag, 23. Mai 2019, von 17.30 bis 21 Uhr statt. Unter dem Motto „Antidigitalisierung – 10 Tipps, wie der Einzelhandel auch noch die letzten treuen Kunden verliert“ wird ein Experte auf provokante und zum Nachdenken anregende Weise durch verschiedene Stationen des digitalen Wandels in Unternehmen führen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich anschließend über die Inhalte der folgenden Workshops in der diesjährigen Reihe informieren und diejenigen auswählen, die sie am meisten interessieren.

Folgende Workshops sind nach der Auftaktveranstaltung geplant:

  • Mittwoch, 19. Juni 2019, 9 bis 12 Uhr: Online-Sichtbarkeit
  • Montag, 22. Juli 2019, 14 bis 18 Uhr: Social-Media-Marketing
  • Mittwoch, 18. September 2019, 9 bis 13 Uhr: Prozessoptimierung durch Digitalisierung
  • Donnerstag, 17. Oktober 2019, 18 bis 20 Uhr: Cyber-Sicherheit

Anmeldung ab sofort möglich

Wer an der Workshop-Reihe „#Digitales Wirtschaften im Einzelhandel“ teilnehmen möchte, meldet sich bis Mittwoch, 15. Mai 2019, bei Jan Favorat, Amt für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft, Telefon 06221 58-30013, E-Mail Jan.Favorat@heidelberg.de.

Dank der Förderung durch das baden-württembergische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau im Rahmen des „Digital Hub kurpfalz@bw“ beläuft sich der Kostenbeitrag für fünf Workshops mit anschließender individueller Beratung auf 250 Euro. Die teilnehmenden Unternehmen erhalten ein Zertifikat, werden im Newsletter der Wirtschaftsförderung vorgestellt und dürfen zugleich das Label #DigitalesWirtschaften nutzen.

Weitere Informationen gibt es online unter www.heidelberg.de/digitaleswirtschaften.