Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Verteilzentrum für Persönliche Schutzausrüstung auf der Feuerwache

Bei der aktuellen Corona-Pandemie ist es enorm wichtig, dass der Gesundheitssektor gut mit Schutzmaterialien ausgestattet wird. Corona-Infektionen können insbesondere bei kranken, alten und pflegebedürftigen Menschen sehr schwer und teilweise tödlich verlaufen. Daher ist es von zentraler Bedeutung, dass diese Risikogruppe und alle dort Beschäftigten bestens ausgerüstet sind.
Neben Bund Land, welche bereits erste Lieferungen an persönliche Schutzausrüstung zur Verfügung gestellt haben, hat auch die Stadt Heidelberg in den vergangenen Wochen zahlreiche Kanäle bemüht, um die aktuell so begehrten Schutzmaterialien wie Masken zu bekommen.

Verteilzentrum der Stadt Heidelberg

Um die Ausgabe an diese Bereiche zu kanalisieren, ist am heutigen Dienstag 14. April 2020 auf der Feuerwache ein provisorisches Verteilzentrum für Schutzausrüstung in Betrieb gegangen.
Am heutigen Vormittag wurden an Heidelberger Arztpraxen Pakete mit Schutzmasken verteilt und damit die Verteilaktion der Ärzteschaft Heidelberg vom Karfreitag fortgesetzt. 135 Ärzte haben hier Schutzausrüstung entgegengenommen, die jeweils einen Wert im mittleren dreistelligen Bereich hat.
Alten- und Pflegeheime sowie ambulante Pflegedienste erhalten in den kommenden Tagen weitere Schutzausrüstung über die Beschaffung des Landes zur Verfügung gestellt.

Berechtigte Personenkreise

Über das Verteilzentrum wird persönliche Schutzausrüstung ausschließlich an in Heidelberg niedergelassene Arztpraxen sowie in Heidelberg ansässige ambulante Pflegedienste und weiter vom Land explizit benannte Dienste abgegeben; diese werden von der unteren Katastrophenschutzbehörde der Stadt Heidelberg entsprechend informiert.
 
Niedergelassene (Zahn-)Ärzte bitten wir um Vorlage des Arztausweises und eines Rezeptpapier der Praxis. Andere Bereiche legen bitte das in der Benachrichtigung mitgeteilte Dokument als Nachweis ihrer Tätigkeit mit Sitz in Heidelberg vor.
 
Das Verteilzentrum ist montags bis freitags von 8 – 12 Uhr geöffnet.

Dringende Anfragen bitte an corona-feuerwehr@heidelberg.de richten - aufgrund der bereits jetzt vielen Anfragen ergeben sich längere Bearbeitungszeiten.