Gesucht für unseren Regiebetrieb Gartenbau des Landschafts- und Forstamtes

eine Gärtnerin/ein Gärtner (m/w/d)

Beim Regiebetrieb Gartenbau des Landschafts- und Forstamtes der Stadt Heidelberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Gärtnerin/Gärtner (m/w/d) unbefristet im Fachbereich Pflege in Vollzeit zu besetzen.

Die Bezahlung ist bis Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-V) möglich.

Ihr künftiger Aufgabenbereich

Das Team des Regiebetriebs Gartenbau kümmert sich um rund 246 Hektar öffentliche Grünflächen, Wechselflorflächen sowie um rund 52.500 Bäume.


Sie sind unter anderem für folgende Aufgaben zuständig:

  • Pflege und Unterhaltung von Grünflächen
  • Bedienung von Großgeräten und -fahrzeugen des Garten- und Landschaftsbaus sowie Absperrmaßnahmen und Baustellensicherung im Verkehrsbereich
  • Ganzjährige Tätigkeit und Ausübung überwiegend im Freien
  • Mitarbeit im Winterdienst mit Rufbereitschaften

Was erwarten wir von Ihnen?

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gärtnerin/Gärtner in der bevorzugten Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder eine artverwandte Ausbildung im Baubereich
  • langjährige Berufserfahrung im Garten- und Landschaftsbau in Verbindung mit entsprechenden fachlichen Kenntnissen, regelmäßiger und zusätzlicher Fortbildung sind wünschenswert
  • einen Führerschein mindestens der Klasse C1E (alte Klasse 3), idealerweise der Klasse CE (ehemals alte Klasse 2)
  • diverse Zusatzausbildungen für Maschinen sind von Vorteil (zum Beispiel Gabelstapler et cetera)
  • gesundheitliche Eignung und Bereitschaft zu körperlichen Arbeiten im Freien
  • Teamfähigkeit, Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und hohe Leistungsbereitschaft
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung

Was können Sie von uns erwarten?

  • vielfältige Angebote zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Karriere und Familie
  • vielseitige Bausteine der Personalentwicklung (unter anderem ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm) und damit ideale Rahmenbedingungen für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • kostenlose Sportangebote und Vortragsreihen zu gesundheitsrelevanten Themen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • ein attraktives Jobticket-Angebot mit einem aktuellen Eigenanteil zwischen 15 und 25 Euro pro Monat für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar

und vieles mehr.

Um Unterrepräsentanzen zu vermeiden, hat die Stadt Heidelberg die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

Über Informationen zu ehrenamtlichen Tätigkeiten freuen wir uns.

Bewerbungen von Teilzeitinteressierten werden in das Auswahlverfahren einbezogen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bis spätestens 29. Mai 2022 bevorzugt über unser Bewerbungsportal.
 
Sollte Ihnen eine Online-Bewerbung nicht möglich sein, können Sie Ihre Bewerbung alternativ gerne an folgende Adresse richten:
 
Stadt Heidelberg
Personal- und Organisationsamt
Postfach 10 55 20, 69045 Heidelberg
 
Für weitere Informationen zum Aufgabengebiet stehen Ihnen der Betriebsleiter des Regiebetriebs Gartenbau Herr Morr unter Telefon 06221 58-28320 zur Verfügung.

Für Fragen zum Auswahl- und Einstellungsverfahren können Sie sich beim Personal- und Organisationsamt an Frau Merz unter Telefon 06221 58-11061 wenden.