Beim Amt für Baurecht und Denkmalschutz der Stadt Heidelberg sind sämtliche Aufgaben der Bauordnung und des Denkmalschutzes zugeordnet. Die Bearbeitung von Anträgen erfolgt im Amt für Baurecht und Denkmalschutz weitgehend digital. Im Stadtgebiet werden zahlreiche anspruchsvolle Projekte entwickelt, insbesondere auf den Konversionsflächen, wo in den kommenden Jahren vielfältig gemischte Quartiere entstehen sollen.

Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (m/w/d) in den Bereichen Denkmalschutz und Baurecht

Blick auf Palais Graimberg und im Hintergrund das Heidelberger Schloß

Vollzeit | unbefristet | Besoldungsgruppe A11 LBesGBW beziehungsweise Entgeltgruppe 10 TVöD-V | Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Ihre Hauptaufgaben im Überblick:

Proaktiver Denkmalschutz:

  • Sie führen Stadtteilbegehungen durch und gehen Hinweisen aus der Bevölkerung nach, um Gebäude mit erkennbarem Sanierungsbedarf zu identifizieren.
  • Sie klären die Denkmaleigenschaft, ermitteln das Ausmaß des Sanierungsstaus und setzen sich aktiv für den Erhalt des Denkmals in seiner Substanz ein.
  • In diesem Rahmen führen Sie Verwaltungsverfahren durch, setzen Mittel des Verwaltungszwanges fest und erarbeiten öffentlich-rechtliche Sanierungsvereinbarungen.

Verwaltungssachbearbeitung in den Baubezirken:

  • Als Springerin/Springer unterstützen Sie im Rahmen von Krankheitsvertretungen oder bei Arbeitsspitzen aktiv die Baubezirke. Daneben bearbeiten Sie eigene Projektaufgaben.
  • Sie begleiten das gesamte Baugenehmigungsverfahren und bearbeiten hierbei Anträge auf Abweichungen, Ausnahmen und Befreiungen sowie Nachbareinwendungen und Widersprüche.
  • Sie fertigen Ablehnungsentscheidungen und führen ordnungsbehördliche Maßnahmen durch.
  • Darüber hinaus protokollieren Sie Baulasten, setzen Entscheidungs- und Bearbeitungsgebühren fest und erstellen Vorlagen für städtische Gremien.

Ihr Profil

  • Sie haben einen Abschluss im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Diplom oder Bachelor), als Verwaltungsfachwirtin/Verwaltungsfachwirt oder in einem anderen rechtlich geprägten Studiengang.
  • Sie bringen gute allgemeine EDV-Kenntnisse mit und sind aufgeschlossen für digitale Prozesse und Arbeitsweisen.
  • Verhandlungsgeschick und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten zählen zu Ihren Stärken.
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Baurecht und Berufserfahrung in einer Ordnungsverwaltung.
  • Der Umgang mit Menschen und die Arbeit im Team bereiten Ihnen Freude, Sie sind engagiert, können sich gut auf wechselnde Anforderungen einstellen und arbeiten sorgfältig und strukturiert.

Ihre Vorteile

  • Profitieren Sie von den Vorteilen des öffentlichen Dienstes, wie beispielsweise einem sicheren, konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz sowie einer fairen und pünktlichen Bezahlung.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, an zwei Tagen in der Woche unter Berücksichtigung der betrieblichen Abläufe im Homeoffice zu arbeiten.
  • Vereinbaren Sie Familie, Beruf und Karriere, nehmen Sie an umfangreichen Fortbildungs- und Personalentwicklungsangeboten teil und nutzen Sie in aktiven Pausen
    gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen kostenlose Sportangebote.
  • Für die entspannte Fahrt ins Büro nutzen Sie das von der Stadt Heidelberg bezuschusste Deutschlandticket mit einem aktuellen Eigenanteil von lediglich 9,80 Euro pro Monat
  • Weitere Vorteile können Sie unter www.heidelberg.de/arbeitgeberin entdecken.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 03.März 2024
 
Für weitere Informationen können Sie sich gerne beim Amt für Baurecht und Denkmalschutz an den Amtsleiter Herrn Hornung unter Telefon 06221 58-25500 oder beim Personal- und Organisationsamt an Herrn Schmitt unter Telefon 06221 58-11050 wenden.
 
Bei uns sind alle Talente unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung willkommen. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein.

Logo der Charta der Vielfalt
Logo der Stadt Heidelberg