Gesucht für unser Hochbauamt

eine Technikerin/einen Techniker oder eine Meisterin/einen Meister der Fachrichtung Elektrotechnik (m/w/d)

Werden Sie Teil eines innovativen, engagierten Teams in einer der schönsten Städte Deutschlands. Wenn Ihnen ein kreatives Umfeld und ein professionelles Baumanagement wichtig sind, kommen Sie zu uns. Heidelberg hat einen herausragenden Ruf als Stadt der Wissenschaft und Kultur, Zukunft wird aktiv gestaltet, die Internationale Bauausstellung unter dem Motto „Wissen I schafft I Stadt“ feiert aktuell ihr Finale und eine der größten und ambitioniertesten Stadterweiterungen der Republik wird derzeit geplant

Für das Hochbauamt der Stadt Heidelberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Technikerin/Techniker oder Meisterin/Meister der Fachrichtung Elektrotechnik (m/w/d) für das Sachgebiet Bauunterhalt Elektrotechnik in der Abteilung Facility Management unbefristet in Vollzeit.

Je nach beruflicher Qualifikation, Vorerfahrung und Aufgabenwahrnehmung ist eine Bezahlung bis Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-V) möglich.

Ihr künftiger Aufgabenbereich

Das Hochbauamt ist für Neubau, Erweiterung, Umbau, Modernisierung und Instandsetzung städtischer Hochbauten mit technischer Ausrüstung im Auftrag der jeweiligen Bauherrenämter zuständig. Wir bieten Ihnen ein interessantes, anspruchsvolles und vielfältiges Aufgabengebiet in den Bereichen Planung und bautechnische Betreuung für Bauunterhaltungs-, Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei insbesondere:

  • Planung, Koordinierung und Überwachung von Baumaßnahmen im Bauunterhalt
  • Entwickeln technischer Konzepte mit Kostenschätzung zur Entscheidungshilfe für die Bauherren
  • Projektsteuerung extern vergebener Bauvorhaben unter Wahrnehmung der Bauherrenfunktion
  • Planung und Realisierung von Bauunterhaltungsmaßnahmen sowie Fachcontrolling der zugeordneten Gebäude und Anlagen
  • Veranlassung, Überwachung und Dokumentation der fristgerechten Prüfungen und Wartungen an elektrotechnischen Anlagen inklusive der fördertechnischen Anlagen und der Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
  • Veranlassung und Überprüfung der Mängelbeseitigung
     

Was erwarten wir von Ihnen?

  • eine Weiterbildung als Technikerin/Techniker oder Meisterin/Meister der Fachrichtung Elektrotechnik oder ein vergleichbarer Abschluss
  • einschlägige Berufserfahrung im elektrotechnischen Bereich bei kommunalen Hochbauten
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Richtlinien und Normen auf dem Gebiet der Elektrotechnik
  • die Bereitschaft im Team zu arbeiten und selbstständig erarbeitete Ergebnisse zu liefern, auf die das Team aufbauen kann
  • eine zielgerichtete und strukturierte Arbeitsweise sowie gute EDV-Kenntnisse in den gängigen Verwaltungsprogrammen wie beispielsweise MS-Office
     

Was können wir Ihnen bieten?

  • Arbeiten mit hoher Eigenverantwortung in einem modernen, attraktiven Büro inmitten der Stadt
  • zukunftsweisende Arbeitsstrukturen, gemeinsame Unternehmungen, Fachexkursionen und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • vielfältige Angebote zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Karriere und Familie
  • vielseitige Bausteine der Personalentwicklung (unter anderem ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm) und damit ideale Rahmenbedingungen für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • kostenlose Sportangebote und Vortragsreihen zu gesundheitsrelevanten Themen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • ein attraktives Jobticket-Angebot mit einem aktuellen Eigenanteil zwischen 15 und 25 Euro pro Monat für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar
     
    und vieles mehr.

Um Unterrepräsentanzen zu vermeiden, hat die Stadt Heidelberg die Charta der Vielfalt unterzeichnet (www.charta-der-vielfalt.de).

Über Informationen zu ehrenamtlichen Tätigkeiten freuen wir uns.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bis spätestens 19. Juni  2022 bevorzugt über unser Bewerbungsportal.

Sollte Ihnen eine Online-Bewerbung nicht möglich sein, können Sie Ihre Bewerbung alternativ gerne an folgende Adresse richten:
 
Stadt Heidelberg
Personal- und Organisationsamt
Postfach 10 55 20, 69045 Heidelberg
 
Für weitere Informationen zum Aufgabengebiet steht Ihnen beim Hochbauamt der Leiter Herr Heußer unter Telefon 06221 58-26260 zur Verfügung.

Für Fragen zum Auswahl- und Einstellungsverfahren können Sie sich beim Personal- und Organisationsamt an Frau Grimm unter Telefon 06221 58-11051 wenden.