Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Fahrrad mit Anhänger (Foto: Dittmer)

Verkehrsentwicklungsplan 2035

Strategien für die Zukunft entwickeln

Mit dem Bus zum Einkaufen, mit dem Rad zur Arbeit, mit dem Auto zum Kino oder zu Fuß zum Sportverein: Der Verkehrsentwicklungsplan legt die Ziele und Strategien für Projekte im Bereich Mobilität und Verkehr bis 2035 fest.

Der letzte Verkehrsentwicklungsplan für Heidelberg wurde 1994 aufgestellt und 2001 fortgeschrieben. Seitdem hat sich viel getan: Die wachsende Stadt Heidelberg, zunehmende Bedeutung von Klimaschutz und Luftreinhaltung, wachsende Ein- und Auspendlerzahlen, Elektromobilität, neue Regelungen zum Lärmschutz oder die Digitalisierung verändern den Verkehr in der Stadt. Mit dem neuen Verkehrsentwicklungsplan 2035 will die Stadt Heidelberg diesen Herausforderungen zukunftsweisend begegnen.

Der neue Verkehrsentwicklungsplan soll den strategischen Rahmen für alle Heidelberger Verkehrsprojekte bis 2035 bilden. Er soll alle Aspekte der Mobilität im Zusammenhang betrachten – das heißt sowohl die verschiedenen Verkehrsmittel (Bus, Bahn, Auto, Fahrrad und zu Fuß), als auch die Gründe für die Fortbewegung (Pendler, Wege oder Fahrten zur Schule, zum Einkaufen oder Sportverein). Dabei sind auch die Bürgerinnen und Bürger gefragt. Sie werden intensiv an der Erstellung beteiligt. 

Arbeit an einem Notebook (Foto: Pellner)

Mitgestalten

Bürger-Beteiligung

Bringen Sie sich ein und gestalten Sie die Ziele und Leitlinien des VEP mit.
mehr dazu


Autos und eine Straßenbahn auf der Ernst-Walz-Brücke (Foto: Rothe)

Ablauf

Das ist konkret geplant

Was sind die nächsten Schritte? Der Projektablauf in der Übersicht.
mehr dazu


FAQs (Foto: Stein)

FAQ

Antworten auf häufige Fragen

Was ist genau geplant? Antworten auf die häufigsten Fragen.
mehr dazu


Titelbild Stadtblatt (Foto: Stadt Heidelberg)

Pressemitteilungen

Infos und Aktuelles

Aktuelle Informationen und Pressemitteilungen rund um den VEP. mehr dazu


Zu den Downloads (Foto: Stadt HD/Pellner)

Downloads

Vorlagen und Protokolle

Die Vorlagen für den Gemeinderat und weitere Materialien gibt es hier.
mehr dazu


Radfahrer an einer Fahrradzählanlage (Foto: Rothe)

Verkehrsdaten

Analysen und Auswertungen

Verkehrszählungen und -erhebungen liefern wichtige Daten für die Verkehrsplanung.
mehr dazu