Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

2. Wettbewerbsstufe "Der Andere Park"

Sieger ist die Studio Vulkan Landschaftsarchitektur aus Zürich

Im Herzen des neuen Stadtquartiers in der Südstadt wird ein besonderes Ensemble von hochwertigen Grün- und Freiflächen entstehen – und nun steht auch fest, welcher Entwurf dafür die Grundlage bilden soll. Am 26. Januar 2018 zeichnete eine Jury unter Vorsitz von Prof. Undine Giseke (TU Berlin) einstimmig die Arbeit des Büros Studio Vulkan aus Zürich mit dem 1. Preis im Verfahren „Der andere Park“ aus. Der 2. Preis geht an bbz Landschaftsarchitekten (Berlin), Platz 3 vergab die Jury an das Team von Ecosistema Urbano aus Madrid. Die Stadt Heidelberg wird mit allen drei Preisträgerarbeiten nun in Verhandlungen treten und danach dem Gemeinderat einen Vorschlag zur Umsetzung machen. 

Architekturbüro
zum Download
1. Preis: Studio Vulkan Landschaftsarchitektur, Altstetten
Plan 1 (5,949 MB)
Plan 2 (6,676 MB)
Plan 3 (11,956 MB)
Plan 4 (11,795 MB)
Plan 5 (8,375 MB)
Plan 6 (7,267 MB)
2. Preis: bbz landschaftsarchitekten, Berlin
Plan 1 (2,371 MB)
Plan 2 (2,863 MB)
Plan 3 (3,571 MB)
Plan 4 (3,822 MB)
Plan 5 (2,415 MB)
Plan 6 (3,192 MB)
3. Preis: Ecosistema Urbano Arquitectos, Madrid
Plan 1 (1,334 MB)
Plan 2 (5,07 MB)
Plan 3 (22,484 MB)
Plan 4 (2,378 MB)
Plan 5 (6,142 MB)
Plan 6 (8,966 MB)
Atelier Loidl, Berlin
Plan 1 (738,4 KB)
Plan 2 (262,9 KB)
Plan 3 (280,3 KB)
Plan 4 (305,4 KB)
Plan 5 (312,3 KB)
Plan 6 (326,4 KB)
Latz + Partner, Kranzberg
Plan 1 (410 KB)
Plan 2 (489,9 KB)
Plan 3 (331,4 KB)
Plan 4 (409,4 KB)
Plan 5 (353,5 KB)
Plan 6 (332 KB)
Taktyk Landscape + Urbanism, Brüssel
Plan 1 (395,1 KB)
Plan 2 (386,2 KB)
Plan 3 (314,6 KB)
Plan 4 (267 KB)
Plan 5 (299,9 KB)
Westpol Landschaftsarchitektur, Basel
Plan 1 (7,291 MB)
Plan 2 (7,038 MB)
Plan 3 (6,461 MB)
Plan 4 (12,347 MB)
Plan 5 (10,703 MB)
Plan 6 (6,262 MB)

weitere Infos

Protokoll der Jury-Sitzung (713,2 KB)

zu den Ergebnissen der 1. Wettbewerbsstufe

Pressemitteilung vom 29. Januar 2018