Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Teaserbild Newsletter Wirtschaftsförderung (Foto: Diemer)

Newsletter Wirtschaftsförderung
Der Newsletter der Wirtschaftsförderung Heidelberg informiert Sie über aktuelle Themen und Ereignisse rund um die Themen Wirtschaft und Wissenschaft.
Jetzt Anmelden

"bulthaup kurfürstenanlage" eröffnet am 7. April – Ausstellung auf über 200 Quadratmetern

Neuer Standort, neuer Inhaber und ein völlig neues Konzept: Am 7. April um 10 Uhr eröffnet "bulthaup kurfürstenanlage" in der Innenstadt. Damit hat Heidelberg wieder einen Showroom der Premium-Marke. Und mit Dennis Schaffhausen einen Inhaber, der mit Überzeugung und Leidenschaft maßgeschneiderte bulthaup Küchenkonzepte kreiert. Davon können sich die Besucher am Eröffnungswochenende am 7. und 8. April jeweils von 10 bis 18 Uhr überzeugen. Ein Koch sorgt an beiden Tagen für die Verköstigung der Besucher.

Die Ausstellungsräume mitten im Herzen von Heidelberg befinden sich im Stadtteilgebiet Bergheim zwischen Bahnhof und Römerkreis. Das Gebäude, in dem früher eine Bank untergebracht war und das nun bulthaup kurfürstenanlage beherbergt, wurde vor der Eröffnung umfassend renoviert. Nicht nur innen erstrahlen die Räume in neuem Glanz, sogar die Außenfassade wurde aufgerissen. „Wir haben das Gebäude aus dem Winterschlaf geholt“, erklärt Inhaber Dennis Schaffhausen, der damit ein Zeichen für eine neue Ära bulthaup in Heidelberg setzen wollte.

Neuer Showroom in der Kurfürstenanlage (Foto: bulthaup)
Neuer Showroom in der Kurfürsten-Anlage (Foto: bulthaup)

Der neue Showroom im Erdgeschoss erstreckt sich auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 200 Quadratmetern. Die großen Fenster gewähren schon von außen Einblicke in die verschiedenen Küchen- und Lebensräume – und sorgen zudem für eine einladende Atmosphäre. So werden die hochwertigen Produkte und Materialien ins richtige Licht gerückt. Neben dem Kernprodukt bulthaup b3 werden in den offen konzipierten Räumen auch die Produktlinien bulthaup b1 und bulthaup b2 präsentiert.

Mittelpunkt ist der große Loungebereich zwischen zwei Küchen, auf den Dennis Schaffhausen besonders stolz ist. „Das ist der Bereich, in dem Events gefeiert werden können.“ Das Besondere daran: Auch anderen Interessenten steht der Showroom für Veranstaltungen offen. Dem Geschäftsführer zufolge sind bereits erste Reservierungen dafür eingegangen.

Aus Liebe zur Küche

Geschäftsführer Dennis Schaffhausen freut sich darauf, bulthaup Küchen im Rhein-Neckar-Kreis zu vertreiben. Zuvor war der Norddeutsche bereits als Verkaufsleiter in bulthaup Showrooms in Bremen und Braunschweig erfolgreich. Nun möchte der 35-Jährige seine Leidenschaft für Küchen auch mit den Heidelbergern teilen. Diese hat er als Sohn eines bulthaup Händlers und späteren Mitarbeiters bei bulthaup sozusagen mit der Muttermilch aufgesogen. „Schon als Kleinkind habe ich meine ersten Küchen mit Planungslineal zu Papier gebracht“, sagt Dennis Schaffhausen und schmunzelt. Seine Liebe zur Gestaltung brachte ihn zunächst zum Studium der Architektur. Später entschied er sich, für Kunden maßgeschneiderte Premiumküchen zu planen. Das ist es auch, worauf der Geschäftsführer besonderen Wert legt: Die umfassende Beratung seiner Kunden. „Für mich steht der Mensch im Mittelpunkt. Bei uns bekommt der Kunde genau das, was er braucht. Ob er es ausdrücken kann oder nicht“, erklärt Dennis Schaffhausen seine Unternehmensphilosophie.

Programm zur Eröffnung

Am Eröffnungswochenende ist bulthaup kurfürstenanlage am 7. und 8. April jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Zeit genug also, um die Ausstellung zu erkunden sowie Inhaber Dennis Schaffhausen und sein Team kennenzulernen. Als besonderer Gast wird ein Showkoch erwartet, der verschiedene Elektrogeräte vorführt. Die dabei entstehenden Kreationen dürfen von den Besuchern natürlich verkostet werden. Alle Gäste werden außerdem mit einem Glas Prosecco willkommen geheißen. Das Pre-Opening des Showrooms findet bereits am Abend des 5. April statt, ist jedoch nur für geladene Gäste.

Über bulthaup

Gegründet im Jahr 1949, gehört bulthaup heute zu den weltweiten Marktführern im Küchen-Premiumsegment. Das wirtschaftlich unabhängige Familienunternehmen wird von CEO Marc O. Eckert in der dritten Generation geleitet. Der bulthaup Anspruch an Qualität, Funktionalität und Gestaltung und die starke Leidenschaft und Kompetenz für Innovationen haben die Marke zur treibenden Kraft im Markt gemacht.

Weitere Infos

bulthaup