Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Andrea Edel
UNESCO City of Literature / Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33000

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Phillip Koban
UNESCO City of Literature / Kulturamt
Haspelgasse 12
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-33010

Heidelberger Gästeführerinnen (Foto: privat)

Literaturgruppe der Heidelberger Gästeführerinnen:

"... wer den Dichter will verstehen, muss in des Dichters Lande gehen ..." (J.W. von Goethe)

Samstag, 18. Mai 2019, 14 Uhr

Sieben Heidelberger Gästeführerinnen führen mit bilingualen Gedichten und Geschichten weltbekannter Schriftstellerinnen und Schriftsteller durch die Stadt.

„Dichters Lande“ – „Cities of Literature“ gibt es schon einige; auch Heidelberg gehört dazu. Sieben Gästeführerinnen begleiten Sie zu den Stätten der Dichterinnen und Dichter aus dem In- und Ausland, die, oft weitgereist, der weltberühmten Stadt einen Besuch abstatteten oder an der Heidelberger Universität studierten. Dazu gehören u. a. Victor Hugo, W. Somerset Maugham, Mark Twain, Ossip Mandelstam, Thomas Mann, Igor S. Turgenjew, Adam Mickiewicz und Hilde Domin. Sie hören Gedichte und Zitate, auch in russischer, polnischer, englischer und französischer Sprache. Zum Abschluss gibt es – wie immer bei den Literatur-Gästeführerinnen – ein Gläschen Wein.

Treffpunkt

Spiegelzelt auf dem Universitätsplatz. Die Führung dauert rund zwei Stunden und endet in der Nähe des Spiegelzeltes.

City of Literature-Gruppe Heidelberger Gästeführer

Anmeldung und Tickets

Anmeldung nicht erforderlich. Die Teilnahmegebühr von 5 Euro entrichten Sie bitte vor Ort.