Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage
Startseite / Leben / Menschen / Menschen mit Behinderungen / Tagesstätte für psychisch Kranke

Infos zu Corona
Menschen mit Behinderungen, mit chronischen Erkrankungen sowie ältere Menschen zählen bei der Corona-Pandemie zu den besonders gefährdeten Gruppen. Wichtige Informationen für sie sind jetzt auf einer Extra-Seite zusammengefasst.

Tagesstätte für psychisch kranke Menschen

seit 2021 in städtischer Trägerschaft

Von Donnerstag, 12. August 2021 bis Freitag, 20. August 2021, ist die Tagesstätte urlaubsbedingt geschlossen!

Die Tagesstätte für psychisch kranke Menschen ist ein niedrigschwelliges, offenes Angebot zur Unterstützung bei der Tagesstruktur- und Freizeitgestaltung. Zentrale Elemente des Angebots sind (unter Beachtung der derzeitgen Hygiene- und Abstandsregeln):

  • Begegnung mit der Möglichkeit zum Austausch
  • Zusammensein mit anderen psychisch kranken Menschen in hellen, ansprechenden Räumen
  • Beratung mit der Möglichkeit zu Einzelgesprächen und Vermittlung zu anderen Fachdiensten
  • Mitwirkung bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten; dazu gehören die tägliche Planung und Zubereitung gemeinsamer Mahlzeiten (derzeit aufgrund der Corona-Vorgaben nicht möglich)
  • Kreativangebote, gemeinsame Spielrunden, Gedächtnistraining und ähnliches
  • sportliche und kulturelle Angebote, gelegentliche Ausflüge 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
10 Uhr bis 13 Uhr
Voranmeldung nicht erforderlich

Kontakt

Tagesstätte für psychisch kranke Menschen
Plöck 16 (Hinterhof)
69117 Heidelberg
Telefon 0173/3002804
E-Mail: tagesstaette@heidelberg.de

Weitere Infos

Patientenfürsprecherin
Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle
Beirat von Menschen mit Behinderungen
Kommunale Behindertenbeauftragte
Inklusionsatlas