Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / Rathaus / Behördenwegweiser
Logo www.service-bw.de - Ihre Verwaltung im Netz

Die Inhalte auf diesen Seiten stammen vom Serviceportal des Landes Baden-Württemberg und werden automatisch synchronisiert.

Aufgrund technischer Umstellungen im Verantwortungsbereich des Innenministeriums ist die Funktionalität dieser Seiten derzeit beeinträchtigt. Das Innenministerium arbeitet an einer Lösung. Wir bitten um Verständnis.

Behördenwegweiser

Internationale Beziehungen

Beschreibung

Pflege und Koordination der Beziehungen Heidelbergs zu seinen Partnerstädten Bautzen/BRD, Cambridge/England, Hangzhou/China, Kumamoto/Japan, Montpellier/Frankreich, Palo Alto/USA, Rehovot/Israel, Simferopol/Halbinsel Krim und seinen befreundeten Städten Mostar (Bosnien-Herzegowina), Jelenia Góra (Polen) und Heidelberg (Südafrika/Provinz Gauteng). Zusammenarbeit mit den Freundeskreisen und dem Stadtjugendring, Vorbereitung und Betreuung von Delegationen aus den Partnerstädten und in die Partnerstädte. Kontaktpflege mit jüdisch ehemaligen Heidelberger Bürgerinnen und Bürgern, Organisation und Durchführung der International Summer Science School in Heidelberg. Internationale Beziehungen. Betreuung und Organisation des Heidelberg Club International.

Hausanschrift

Rathaus, Marktplatz 10
69117 Heidelberg
Zur elektronischen Fahrplanauskunft

Postanschrift

Postfach 10 55 20
69045 Heidelberg

Kontakt

Telefon 06221 58-10220, 58-10330 und 58-10400
Fax 06221 58-20900
Internet http://www.heidelberg.de/hd,Lde/33368.html www.heidelberg.de/staedtepartnerschaften

Persönlicher Kontakt

Frau Malena Arnold
Telefon 06221 58-10330
Fax 06221 58-20900
Gebäude Rathaus
Raum 2.11
Aufgaben

Städtepartnerschaften, federführend zuständig für Montpellier, Cambridge, Rehovot und Palo Alto sowie Internationale Beziehungen und Europa-Angelegenheiten

Frau Theresa Kälberer
Telefon 06221 58-10220
Fax 06221 58-20900
Gebäude Rathaus
Raum 2.11
Aufgaben

Städtepartnerschaften, federführend zuständig für Kumamoto, Simferopol, Hangzhou und Bautzen sowie Internationale Beziehungen.