Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Bürgermeister Wolfgang Erichson (Foto: Diemer)
Wolfgang Erichson
Bürgermeister
Palais Graimberg - Kornmarkt 5
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-20600/-20610

Lebenslauf

Dipl.-Verwaltungswirt Wolfgang Erichson

geboren 5. August 1955 in Berlin
verheiratet

Studium
01.04.1976 bis 31.03.1979
1.
Studium an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, Berlin
Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt (Dipl.-Verww.)
09.12.1992 bis 15.12.1993
2.
Aufstiegsbegleitende Fortbildung zur Erlangung der Befähigung zum höheren Dienst
Beruflicher Werdegang
 
1.
 
01.04.1976 bis 14.10.1984
2.
Bezirksamt Charlottenburg von Berlin, Abteilung Sozialwesen, Sozialamt und Abteilung Volksbildung, Lehrpersonalstelle
15.10.1984 bis 09.04.1989
3.
Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Familie in Berlin - Stab des Senators Fink (CDU) - Parlamentsreferat/Leiter der Verbindungsstelle zur Senatskanzlei
10.04.1989 bis 28.02.1990
4.
Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales Berlin/Referat Verzahnung stationärer und ambulanter Dienste, Gruppenleiter
01.03.1990 bis 17.02.1991
5.
Senatsverwaltung für Schule und Sport in Berlin – Stab der Senatorin Volkholz (AL) Parlamentsreferat – Leiter der Verbindungsstelle zur Senatskanzlei (ab 14.01.1991 Pressesprecher)
18.02.1991 bis 31.08.1993
6.
Senatsverwaltung für Gesundheit in Berlin – Leiter des persönlichen Büros des Senators Luther (CDU)
01.09.1993 bis 31.12.1997
7.
Senatsverwaltung für Gesundheit Berlin - Abteilung Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung, Pharmaziewesen – Grundsatzreferent Verbraucherschutz
01.01.1998 bis 30.04.2001
8.
Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales in Berlin – Verwaltungsleiter des Landesprüfungsamtes
01.05.2001 bis 29.01.2003
9.
Leiter der zentralen Stelle für Asylbewerber des Landes Berlin
30.01.2003 bis 09.09.2007
10.
Projektmanagement "Projektgruppe Reform des öffentlichen Gesundheitsdienstes" in der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales Berlin
seit 10.09.2007
11.
Beigeordneter der Stadt Heidelberg mit der Amtsbezeichnung Bürgermeister für das Dezernat Integration, Chancengleichheit und Bürgerdienste
25.06.2015
12.
Wiederwahl zum Bürgermeister für Integration, Chancengleichheit und Bürgerdienste

seit 01.09.2015 heißt das Dezernat Umwelt, Bürgerdienste und Integration
Weitere Funktionen
 
1.
 
seit 1995
2.
Mitglied bei Bündnis 90/Die GRÜNEN
seit September 2007
3.
Mitglied beim Bündnis für Familie Heidelberg
seit Oktober 2007
4.
Mitglied beim Freundeskreis Theater und Philharmonisches Orchester der Stadt Heidelberg
seit Januar 2008
5.
Mitglied bei SicherHeid Sicheres Heidelberg e. V.
seit Juni 2008
6.
Mitglied bei GrünKom – Verband der bündnisgrünen kommunalen Wahlbeamtinnen und Wahlbeamten Deutschlands e. V.
seit Januar 2009
7.
Mitglied beim Förderverein Teddy e. V. Berlin
seit Januar 2009
8.
Mitglied beim Förderverein der KTG Kunstturngemeinschaft Heidelberg
seit Dezember 2009
9.
Mitglied beim Gemeinsamen Forstausschuss von Städtetag und Gemeindetag Baden-Württemberg
seit August 2010
10.
Vorsitzender des Fördervereins der AIDS-Hilfe Heidelberg e. V.
seit März 2013
11.
Vorsitzender der Trägerversammlung Jobcenter Heidelberg
seit Mai 2013
12.
Vorsitzender des Arbeitskreises Europäischer Sozialfonds (ESF)
seit März 2015
13.
Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Verkehr, Ver- und Entsorgung des Städtetags Baden-Württemberg
seit Juni 2015
14.
Vorstandsmitglied beim Umweltkompetenzzentrum Rhein-Neckar e. V. (UKOM)
seit Oktober 2016
15.
Mitglied im Rotary Club Heidelberg-Neckar
seit Januar 2017
16.
Vorsitzender des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. in Heidelberg
seit Mai 2017
17.
Mitglied beim Freundeskreis Heidelberger Frühling e. V.