Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Icon Einfache Sprache (Foto: Stadt Heidelberg)
Drei Schulkinder kommen aus der Schule (Foto: Dorn)

Der neue Schul-Wegweiser ist da

Für die Schul-Kinder in der 4. Klasse wird 2020 ein sehr spannendes Jahr.

Im Sommer ist die 4. Klasse vorbei.

Dann sind die Schul-Kinder mit der Grund-Schule fertig.

Die Eltern von den Schul-Kindern müssen eine neue Schule suchen.

Die Eltern müssen das Kind am 11. oder 12. März 2020 in der neuen Schule an-melden.

Es gibt viele Schulen zur Auswahl.

Darum gibt es den Schul-Wegweiser.

Hilfe für Eltern

Der Schul-Wegweiser ist eine große Hilfe für die Eltern.

Der Schul-Wegweiser ist ein Heft.

In diesem Heft steht, welche Schulen es gibt und was die Schulen an-bieten.

Zum Beispiel, welche Sprachen die Schüler in der Schule lernen können.

Und auch: Wie viele Lehrer es in der Schule gibt.

So können die Eltern die richtige Schule für ihr Kind finden.
 
Man kann den Schul-Wegweiser auch aus dem Internet herunter-laden: Hier klicken (Der Schulwegweiser wird zur Zeit neu gemacht und steht dann wieder hier)

Der Schul-Wegweiser ist in schwerer Sprache.

Aber: Es gibt auch Termine in den Schulen.

Man kann in die Schule gehen und bekommt dort Informationen.

Die Termine stehen im Schul-Wegweiser.

Das Regionale Bildungs-Büro hilft

Im Regionalen Bildungs-Büro gibt es Menschen, die alle Schulen sehr gut kennen.

Diese Menschen helfen, wenn man etwas fragen möchte.

Telefon: 06221 58-32011.

E-Mail-Adresse: bildungsbuero@heidelberg.de

Haus-Adresse: Neugasse 4-6, 69117 Heidelberg.

Weitere Infos gibt es unter www.heidelberg.de/bildung.

Diese Seite ist in schwerer Sprache.