Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Icon Einfache Sprache (Foto: Stadt Heidelberg)
Neubau Haus der Jugend, 1. Preisträger (Foto: Grafik: Büro Murr Architekten, Dießen)

Das neue Haus der Jugend

Das Haus der Jugend gibt es in Heidelberg schon sehr lange.

Hier treffen sich Kinder, Jugendliche und Familien.

Zusammen können sie dort verschiedene Ver-anstaltungen besuchen.

Auch in den Ferien kann man sich hier treffen und etwas zusammen machen.

Jetzt muss das Haus der Jugend neu gebaut werden.

Denn es ist sehr alt.

Die Jugend-lichen wollen ein Haus, das schön aus-sieht und wo sie sich wohl-fühlen können.

Wie soll das neue Haus der Jugend aussehen?

Archi-tekten aus ganz Europa haben ihre Vor-schläge eingereicht.

Ein Archi-tekt denkt sich aus, wie ein Haus aussehen soll.

Es gab insgesamt 93 Vor-schläge.

Davon wurden 19 ausgewählt.

Aus diesen 19 Vor-schlägen wurde im Dezember der Sieger ausgewählt.

Diese Architekten haben gewonnen

  • 1. Preis: Büro Murr Archi-tekten aus Dießen am Ammersee mit L+P Land-schafts-archi-tekten aus München
  • 2. Preis: Arbeits-gemein-schaft Gies Archi-tekten mit Freisign Land-schafts-archi-tektur aus Freiburg im Breisgau
  • 3. Preis: mvm+starke Archi-tekten mit clubL94 Land-schafts-architekten GmbH, Köln

Welcher Vor-schlag genommen wird, wird nächstes Jahr entschieden.