Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Icon Einfache Sprache (Foto: Stadt Heidelberg)
Ein Mädchen und ein Junge sitzen vor einem Bücherregal und lesen in einem Buch (Foto: Rothe)

Die Stadt-Bücherei in Heidelberg: so viel verliehen wie noch nie

Heidelberg hat eine Stadt-Bücherei.

In der Stadt-Bücherei kann man vor allem Bücher ausleihen.

Ausleihen bedeutet:

Man nimmt die Bücher für eine bestimmte Zeit mit nach Hause.

Dort kann man sie lesen.

Danach muss man sie wieder zurückbringen.

Man darf sie nicht behalten.

In der Stadt-Bücherei gibt es aber auch andere Medien.

Medien vermitteln Informationen.

Zum Beispiel mit:

  • Texten,
  • Bildern,
  • oder Tönen.

In der Stadt-Bücherei gibt es vor allem gedruckte Medien.

Zum Beispiel:

  • Bücher,
  • Zeit-Schriften,
  • Zeitungen.

In der Stadt-Bücherei gibt es aber auch elektronische Medien.

Das sind zum Beispiel:

  • CDs zum Musik anhören,
  • DVDs zum Filme anschauen,
  • Hör-Bücher,
  • Spiele für den Computer.

In der Stadt-Bücherei gibt es insgesamt 27.000 Medien.

Alle diese Medien kann man in der Stadt-Bücherei ausleihen.

Mehr als eine halbe Million Menschen nutzen das Angebot.

Bei der Stadt-Bücherei gibt es Angebote für alle Menschen:

Zum Beispiel:

  • für Erwachsene,
  • für Kinder und Jugendliche,
  • in unterschiedlichen Sprachen,
  • und auch in einfacher Sprache.

Der Tätigkeits-Bericht

Die Stadt-Bücherei hat einen Bericht geschrieben.

Der Bericht heißt: Tätigkeits-Bericht 2018.

In dem Bericht steht:

  • Wie viele Bücher wurden in dem Jahr ausgeliehen?
  • Wer leiht sich die Medien aus?

Der Bericht zeigt:

Im Jahr 2018 wurden ungefähr 1,2 Millionen Medien ausgeliehen.

Das sind 6.600 mehr als im Jahr 2017.

400.000 Medien wurden im letzten Jahr von Kindern und Jugendlichen ausgeliehen.

Das ist sehr viel.

So viele Kinder- und Jugend-Bücher wurden noch nie ausgeliehen.

Die Stadt-Bücherei – ein Ort für alle

Kinder suchen sich im Bücher-Bus Bücher aus (Foto: Dittmer)

Viele Menschen gehen gerne in die Stadt-Bücherei.

Zum Beispiel:

  • weil sie gerne neue Dinge lernen,
  • weil sie in der Stadt-Bücherei persönlich beraten werden,
  • weil es ein großes und aktuelles Angebot gibt,
  • weil es in der Stadt-Bücherei Veranstaltungen gibt.

Ein neuer Bücher-Bus soll kommen

Der Bücher-Bus ist eine Bücherei auf Rädern.

Der Bücher-Bus fährt durch die verschiedenen Stadtteile in Heidelberg.

Im Bücher-Bus kann man sich auch Medien ausleihen und wieder zurückbringen.

Der Bücher-Bus ist alt geworden.

Bald soll es einen neuen Bücher-Bus geben.

Der neue Bücher-Bus soll am Ende vom Jahr 2020 da sein.

Mehr als 93.000 Medien wurden im Bücher-Bus im letzten Jahr ausgeliehen.

Im Internet gibt es mehr Informationen zum Bücher-Bus: Hier klicken

Diese Seite ist in schwerer Sprache.

Adresse und Öffnungs-Zeiten

Die Adresse der Stadt-Bücherei ist:

Poststraße 15

69115 Heidelberg

Telefon:  06221 58-36100
 
E-Mailstadtbuecherei.information@heidelberg.de 

Das sind die Öffnungs-Zeiten von der Stadt-Bücherei:

Montag und Sonntag: geschlossen

Dienstag bis Freitag: von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Samstag: von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Weitere Infos zur Stadt-Bücherei gibt es im Internet: www.stadtbuecherei.heidelberg.de

Diese Seite ist in schwerer Sprache.