Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Icon Einfache Sprache (Foto: Stadt Heidelberg)
Luftaufnahme von Patrick-Henry-Village

In Patrick-Henry-Village entstehen neue Wohnungen

Das Patrick-Henry-Village liegt im Süden von Heidelberg.

Patrick-Henry-Village ist ein englischer Name.

Weil der Name sehr lang ist, wird er oft abgekürzt.

Die Abkürzung für Patrick-Henry-Village ist PHV.

  • P steht für Patrick
  • H steht für Henry
  • V steht für Village.

Die Abkürzung spricht man Englisch aus: Pi Äitsch Wi.
 
In PHV haben früher amerikanische Soldaten mit ihren Familien gewohnt.

2013 sind die Amerikaner aus Heidelberg weg-gegangen.

Seitdem stehen die Gebäude in PHV leer.

Das soll sich bald ändern: 

Wohnen im Patrick-Henry-Village

PHV wird ein neuer Stadt-Teil von Heidelberg.

Die Bundes-Anstalt für Immobilien-Aufgaben macht die Wohnungen neu.

Der Bundes-Anstalt für Immobilien-Aufgaben gehört das Grundstück.

Manche Wohnungen werden auch um-gebaut.

Außerdem werden neue Wohnungen gebaut.

Diese Wohnungen kann man dann mieten.

Die neuen Wohnungen sollen bezahlbar sein.

Das bedeutet, dass auch Menschen mit wenig Geld hier eine Wohnung mieten können.

Die Bauarbeiten beginnen 2021.

2022 können die ersten Bewohner einziehen.

Neue Geschäfte und Grün-Flächen

Für PHV gibt es einen Master-Plan.

In diesem Plan steht: Wie soll PHV in Zukunft aussehen?

Geplant ist zum Beispiel ein Kinder-Garten.

Es wird Geschäfte und Büros geben.

Außerdem werden viele Grün-Flächen angelegt.

Grün-Flächen sind zum Beispiel ein Park oder eine Wiese.

Das ist gut für das Klima im neuen Stadt-Teil.

Für Kinder sind Spiel-Plätze und Sport-Plätze geplant.