Icon Einfache Sprache (Foto: Stadt Heidelberg)

Karte von Heidelberg zeigt kühle Orte

Im Sommer kann es sehr warm werden in der Stadt.

Das kann gefährlich für die Gesund·heit sein.

Man soll sich deshalb an kühlen Orten aufhalten.

Also an Orten, die Schutz vor Hitze bieten.

Zum Beispiel sind das Plätze im Schatten.

Zum Beispiel auf einer Bank unter einem Baum, auf einer Wiese unter einem Baum und auf einem Spielplatz im Schatten.

Auch in Häusern kann es kühl sein.

Diese Orte findet man jetzt ganz einfach.

Eine Karte von Heidelberg zeigt, wo es kühl ist.

Hier ist die Karte:

https://buergerportal.digital-agentur.tech/kuehlekarte/ 


Auf der Karte gibt es auch öffentliche Toiletten.

Die Karte zeigt auch, wo es Trinkwasser und Brunnen gibt.

Das Trinkwasser kostet dort kein Geld.
 
Die Karte ist von der Stadt Heidelberg.
 
Die Karte gibt es, weil es immer wärmer wird.
 
Es gibt immer mehr heiße Tage.
 
Es gibt auch viele heiße Nächte.
 
Die Stadt möchte, dass man sich schützt.