Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Icon Einfache Sprache (Foto: Stadt Heidelberg)
Menschen sammeln Müll in Heidelberg auf (Foto: Rothe)

Frühjahrs-putz in Heidelberg – alle packen mit an

Bald ist es wieder soweit.

Der Heidelberger Frühjahrs-putz findet vom 11. bis 18. März 2018 statt.

Beim Frühjahrs-putz wird die Stadt sauber gemacht.

Alle Menschen in Heidelberg können mitmachen.

Auch Gruppen und Firmen können mitmachen.

Gemeinsam sammeln die Menschen den Müll in der Stadt auf.

Müll gibt es überall in der Stadt.

Zum Beispiel auf:

  • Spiel-plätzen
  • Wiesen
  • Grün-anlagen

Jetzt schon anmelden

Menschen räumen den Müll im Wald weg (Foto: Stadt Heidelberg)

Mitmachen ist ganz einfach.

Man kann diese Telefonnummer anrufen:

Telefon: 06221 58-29999

Man kann sich auch über das Internet anmelden.

Dort gibt es ein Formular.

Dieses Formular muss man ausfüllen.

Hier klicken:

www.heidelberg.de/fruehjahrsputz

Eine Aktion auf der „alla-hopp!“-Anlage

Beim Frühjahrs-putz gibt es besondere Aktionen.

Eine Aktion findet am Sonntag, 11. März, um 10 Uhr statt.

An diesem Tag startet der Frühjahrs-putz.

Die Aktion findet auf der „alla hopp!“-Anlage statt.

Die „alla-hopp“-Anlage ist in Kirchheim.

Kirchheim gehört zu Heidelberg.

Auf der „alla-hopp!“-Anlage kann man spielen und Sport machen.

Bei der Aktion werden Sport-vereine aus Heidelberg dabei sein.

Die Sport-vereine werden bei der „alla-hopp!“-Anlage den Müll auf-sammeln.

Die Sport-vereine können einen Preis gewinnen.

Den Preis gewinnt der Sport-verein, der den meisten Müll gesammelt hat.

Der Gewinner bekommt den Preis um 12 Uhr.

Essen und Trinken wird es auch geben.

Putzen in den Stadt-teilen

Auch in manchen Stadt-teilen wird geputzt.

Die Aktion ist am Samstag, 17. März 2018.

Das Putzen dauert von 10 bis 12 Uhr.

Alle Menschen können mitmachen.

Geputzt wird in diesen Stadtteilen:

  • Bahnstadt
  • Emmertsgrund
  • Rohrbach

In den Stadtteilen gibt es diese Treffpunkte:

  • Bahnstadt: Schwetzinger Terrasse 
  • Emmertsgrund: Emmertsgrundpassage 31a
  • Rohrbach: Quartiersbüro, Freiburger Straße 21

Für das Putzen braucht man eine Ausrüstung.

Zum Beispiel:

  • Müll-säcke
  • Warn-westen

Diese Ausrüstung bekommt man am Treffpunkt im Stadtteil.

Auch bei dieser Aktion gibt es Essen und Trinken.

Ein Familien-tag in der Natur

Einen Familien-tag in der Natur gibt es am Sonntag, 18. März 2018.

Bei dieser Aktion sammeln Familien den Müll in der Natur auf.

Zum Beispiel:

  • im Wald
  • auf der Wiese
  • im Weinberg

Der Verein „Natürlich Heidelberg“ wird dabei sein.

Der Verein „Natürlich Heidelberg kümmert sich um die Natur.

Auch andere Menschen werden dabei sein.

Diese Menschen kennen sich sehr gut mit der Natur aus.

Diese Menschen werden spannende Dinge über die Natur erzählen.

Auch bei dieser Aktion bekommt man die Ausrüstung am Treffpunkt.

An diesen Orten wird geputzt:

  • Erlebnis-wanderweg: von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr
  • Kohlhof: von 10.30 Uhr bis 13 Uhr
  • Hand-schuhsheimer Wald: von 11 Uhr bis 13.30 Uhr

Das sind die Treffpunkte an den Orten:

  • Erlebnis-wanderweg: in Rohrbach, Soldatenweg in den Weinbergen an der Treffpunkt-tafel „Natürlich Heidelberg“
  • Kohlhof: am Aussichts-turm Posselts-lust an der Treffpunkt-tafel „Natürlich Heidelberg“
  • Handschuhsheimer Wald: an der Hellenbach-Grillhütte

Der Frühjars-putz ist sehr erfolg-reich

Der Frühjahrs-putz war in den letzten Jahren sehr erfolg-reich.

Viele haben beim Frühjahrs-putz mitgemacht.

Zum Beispiel:

  • Schulen
  • Kinder-gärten
  • Vereine

Insgesamt haben fast 3.000 Menschen geholfen.

Diese Menschen haben sehr viel Müll ein-gesammelt.

Projekt „Let’s clean up Europe“

Es gibt ein Projekt in ganz Europa.

Deutschland ist ein Teil von Europa.

Das Projekt heißt: „Let’s clean up Europe.“

Das ist Englisch.

Es bedeutet: „Lasst uns Europa aufräumen.“

Dieses Projekt hat ein Ziel:

In ganz Europa soll der Müll nicht überall liegen bleiben.

Auch der Heidelberger Frühjahrs-putz gehört zu diesem Projekt.