Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Icon Einfache Sprache (Foto: Stadt Heidelberg)
Jugendliche diskutieren angeregt im Jugendgemeinderat. (Foto: Dorn)

Neuer Jugend-Gemeinderat wird gewählt

In Heidelberg gibt es viele junge Menschen.

Zum Beispiel: Schüler und Schülerinnen.

Junge Menschen nennt man auch: Jugendliche.

Viele Jugendliche interessieren sich dafür, was in der Stadt passiert.

Sie wollen mitreden.

Sie haben viele Ideen.

Der Jugend-Gemeinderat

Heidelberg hat einen Jugend-Gemeinderat.

Im Jugend-Gemeinderat sind 30 Jugendliche.

Sie sind zwischen 14 und 19 Jahre alt.

Der Jugend-Gemeinderat setzt sich für die Interessen von Jugendlichen ein.

Zusammen diskutieren sie über Themen, die mit Heidelberg zu tun haben.

Jugend-Gemeinderats-Wahl vom 9. Bis 14. Dezember 2019

Der Jugend-Gemeinderat wird vom 9. bis 14. Dezember neu gewählt.

55 Jugendliche haben sich für den Jugend-Gemeinderat beworben.

Die Bewerbungen konnte man bis zum 18. November 2019 einreichen.

Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren dürfen wählen.

Die meisten Schüler und Schülerinnen wählen in der Schule.

Oder: Schüler können am 14. Dezember auch im Wahl-Büro wählen.
 
Die Adresse von dem Wahl-Büro ist:

Plöck 2a, 69117 Heidelberg.

Wählen kann man bis zum 14. Dezember bis 12 Uhr.

Informationen zu den Bewerbern und Bewerberinnen gibt es im Internet: Hier klicken

Diese Seite ist in schwerer Sprache.