Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Icon Einfache Sprache (Foto: Stadt Heidelberg)
Bauarbeiten an einer Großbaustelle (Foto: Dittmer)

Baustellen-Plan 2019 – hier wird in Heidelberg gebaut

In Heidelberg wird viel gebaut und neu gemacht.

Woher weiß man, wo gerade gebaut wird?

Woher weiß man, ob man einen anderen Weg zur Arbeit nehmen muss?

Der Baustellenplan 2019 beantwortet diese Fragen.

In dem neuen Baustellen-Plan steht:

  • an welchen Straßen gebaut wird
  • wie lange es dauert, bis die Baustelle fertig ist
  • wo gesperrt wird.

Der Baustellen-Plan zeigt auch, wo es für Verkehrs-Teilnehmer schwierig wird.

Zum Beispiel für:

  • Autos
  • Fahrräder
  • Busse
  • Straßenbahnen.

Der Baustellen-Plan hilft, dass alle Menschen in Heidelberg rechtzeitig Bescheid wissen.

Der Baustellen-Plan zeigt:

Wo wird gebaut?

Welche Wege sind sicher?

Diese Baustellen kosten viel Geld.

Im Jahr 2019 und 2020 hat die Stadt 53 Millionen Euro zur Verfügung.

Baustellen-Plan 2019

Den Baustellen-Plan 2019 gibt es auf Papier.

Man kann ihn auch als PDF-Datei im Internet herunterladen: Hier klicken (846,5 KB)

Man findet ihn auch:

  • An Grundschulen
  • In den Bürgerämtern
  • Beim Kunden-Zentrum der Deutschen Bahn im Haupt-Bahnhof
  • In Kitas.

    Der Baustellen-Plan wird auch in andere Gemeinden verteilt.

    Das ist wichtig für die Menschen, die nicht aus Heidelberg kommen, aber in Heidelberg arbeiten.

Der neue Online-Baustellen-Plan

Im Internet findet man auch einen Online-Baustellen-Plan: Hier klicken

Man kann ihn sich auf dem Computer oder auf dem Smartphone anschauen.

Auf der Internet-Seite ist ein Stadtplan von Heidelberg abgebildet.

Der Online-Baustellen-Plan zeigt:

  • die Baustellen, die geplant sind
  • Die Baustellen, an denen momentan gebaut wird

Die Menschen können herausfinden:

  • Wie lange gebaut wird
  • Welche neuen Wege man nehmen muss
  • Was genau neu gemacht wird
  • Wen man im Notfall fragen kann.

Das sind die wichtigsten Baustellen 2019

Baustelle
Maßnahme
Bauzeit
Haltestelle Haupt-Bahnhof und Kurfürsten-Anlage
Der südliche Teil der Kurfürsten-Anlage ist bis September 2019 gesperrt
Bis Dezember 2019
Czernyring
Die Kreuzungen im Bereich Haupt-Bahnhof werden neu gemacht.

Einspurig zwischen Czernyring und Montpellier-Brücke.
Bis Dezember 2019.
Hauptstraße Ost
 

Der Kanal wird neu gemacht.

Die Straße zwischen Karlstor und Leyergasse wird neu gemacht.
Bis Oktober 2020
Gaiberger Weg
Die Fahrbahn zwischen Kohlhöfer Weg und Unterer St. Nikolausweg wird neu gemacht.
 
Bis Juli 2019
Hebelstraßen-Brücke
Die Brücke wird neu gemacht.

Weiterhin Umbau von Czernyring, Philipp-Reis-Straße, und Gleisdreieck / Bernhard-Fries-Weg.
Voll-Sperrung bis Ende 2020.
Römerstraße
Der Kanal Mark-Twain-Village Nord wird neu gemacht.
Bis Juni 2019 und von Oktober 2019 bis März 2020.
Neckar-Lauer (B 37) bei der Stadt-Halle
 
Entwässerungs-Leitungen werden am Kanal angeschlossen.
Während der Osterferien 2019
 
Klingenteichstraße
Teile der Kurve Molkenkurweg werden neu gemacht.
Beginnt September 2019.
Autobahn A 5, Heidelberger Kreuz
Die Fahrbahn wird neu gemacht.
Mai bis September 2019.
Speyerer Straße / im Mörgelgewann
Der Knoten zum Anschluss an die Groß-Sport-Halle wird neu gebaut.
Neubau des Knotens zum Anschluss an die Groß-Sporthalle.
Adenauerplatz
 
Die Strecke von der Altstadt zum Haupt-Bahnhof wird fertig gebaut.

Und:

Die Rad- und Fußgänger-Ampel soll barrierefrei gebaut werden.

Die Fahrbahn soll neu gemacht werden.
Juni bis Dezember 2019.
Bierhelderhofweg
Eine Stütz-Wand wird neu gebaut.
August bis Dezember 2019.
Landstraße L 596
Forstarbeiten zwischen dem Ortsausgang Peterstal und Langer Kirschbaum.
Ende August Anfang September 2019.