Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Zuschüsse für Kinder-Jugendarbeit

Die Evangelische Kirche Heidelberg erhält für ihre fünf Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit einen städtischen Zuschuss in Höhe von 703.500 Euro für 2019 und 717.000 Euro für 2020. Der Internationale Bund für Sozialarbeit (IB) erhält für die Fortführung der Arbeit des „Treff Miteinander“ einen städtischen Zuschuss in Höhe von 14.500 Euro für 2019 und 14.935 Euro für 2020. Das hat der Gemeinderat am 22. November 2018 einstimmig beschlossen. Offene Kinder- und Jugendarbeit wird in Heidelberg in nahezu allen Stadtteilen in Kinder- und Jugendtreffs angeboten. Neben den zwei städtischen Einrichtungen, dem Jugendzentrum Emmertsgrund und dem Haus der Jugend, werden alle anderen Jugendtreffs von freien Trägern verantwortet und betrieben. Größter Träger hierbei ist die Evangelische Kirche in Heidelberg mit Einrichtungen in fünf Stadtteilen.