Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Das stadtblatt gibt es jetzt als mobiles Flipbook fürs Smartphone (Foto: Stadt Heidelberg)

Digitales Stadtblatt abonnieren
Mit dem digitalen Themendienst der Stadt Heidelberg bekommen Sie die Online-Ausgabe des Amtsanzeigers jeden Mittwoch bequem ins E-Mail-Postfach geliefert.
Abonnieren 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Öffentlichkeitsarbeit
Marktplatz 10
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-12000 und 58-12010

Zur Ämterseite

Kein Stadtblatt erhalten?
Unter der gebührenfreien Vertriebshotline 0800 06221 20 können Sie die Zustellung reklamieren. 

Das neue Stadtblatt ist da

Die Infektionslage in Heidelberg liegt seit mehr als einer Woche weit unter einer Inzidenz von 100. Deshalb ist die „Bundes-Notbremse“ aufgehoben. Derweil bereitet sich die Stadt in der Kombination von Impfungen, Schnelltests und Luca App für weitere Öffnungsschritte vor.

stadtblatt zum Blättern


Stadtblatt Ausgabe 15 2021 als PDF-Datei zum Download

Weitere Themen: Die Hebelstraßenbrücke ist wieder für den Verkehr geöffnet. Das WLAN-Angebot „Heidelberg4you“ ist ab sofort auch auf der Neckarwiese verfügbar. In der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 6. Mai, werden die Fraktionen und Gruppierungen Änderungsanträge zum Haushaltsplanentwurf 2021/22 einbringen. Der Tag der Städtebauförderung am 8. und 9. Mai erlaubt Einblicke in die neue Südstadt. Auf den Seiten 2 und 3 äußern sich Stadträtinnen und Stadträte zu aktuellen kommunalpolitischen Themen.

Übrigens: Die Druckausgabe des Amtsanzeigers wird kostenlos jeden Mittwoch an alle Heidelberger Haushalte verteilt. Falls Sie kein Stadtblatt erhalten: Unter der gebührenfreien Vertriebshotline 0800 06221-20 können Sie die Zustellung reklamieren.

Die nächste Stadtblatt-Ausgabe erscheint am 12. Mai 2021.