Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / Rathaus / Verfahrensbeschreibung
Logo www.service-bw.de - Ihre Verwaltung im Netz

Die Inhalte auf diesen Seiten stammen vom Serviceportal des Landes Baden-Württemberg und werden automatisch synchronisiert.

Aufgrund technischer Umstellungen im Verantwortungsbereich des Innenministeriums ist die Funktionalität dieser Seiten derzeit beeinträchtigt. Das Innenministerium arbeitet an einer Lösung. Wir bitten um Verständnis.

Sie wollen ein Gewerbe anmelden oder haben eine Frage zum Kindergeld oder Ihrer Rente? Hier finden Sie die passenden Informationen.

Leistungen

Anmeldung

Der Einzug in eine Wohnung muss innerhalb einer Woche in einem der Bürgerämter gemeldet werden. Eine Abmeldung ist nur noch erforderlich für den Fall, dass Sie ins Ausland ziehen oder eine von mehreren Wohnungen aufgeben.

Zuständige Stelle

Bürgeramter

Bürger- und Ordnungsamt

Persönlicher Kontakt

Bernd Köster
Amtsleiter
Gebäude Bergheimer Str. 69, 69115 Heidelberg
Raum 1.18

Leistungsdetails

Verfahrensablauf

Ehepaare und Familien mit minderjährigen Kindern können gemeinsam auf einem Meldebogen eingetragen werden. Ansonsten sind getrennte Meldebögen erforderlich.

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass mit, damit die neue Adresse eingetragen werden kann.

Sofern Sie Halter/in eines Fahrzeuges sind, müssen Sie auch dieses ummelden. Bei einem Umzug innerhalb von Heidelberg muss lediglich die Anschrift in der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) geändert werden. Hierzu legen Sie bitte die Zulassungsbescheinigung Teil I und den aktuellen Bericht über die bestandene Hauptuntersuchung vor.

Bei einem Zuzug von außerhalb muss zusätzlich neben der Berichtigung der Zulassungsbescheinigung Teil I auch ein SEPA-Mandat, für die Einziehung der Kfz-Steuer, eine Versicherungsbestätigung (eVB) und der Personalausweis oder Reisepass vorgelegt werden. Falls neue Kennzeichen zugeteilt werden sollen (bei Halterwechsel zwingend), so ist auch die Vorlage der Zulassungsbescheinigung Teil II und der bisherigen Kennzeichen erforderlich.

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis und Reisepass
  • aktueller Bericht über die bestandene Hauptuntersuchung
  • Einzugsermächtigung für die Kfz-Steuer - SEPA Mandat
  • Falls neue Kennzeichen zugeteilt werden sollen (bei Halterwechsel zwingend):  Zulassungsbescheinigung Teil II und bisheriges Kennzeichen.

Kosten

ab circa 27 Euro

Formulare und Onlinedienste

Freigabevermerk

Stadt Heidelberg 16.02.2015