Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / 04.06. Neubau des Knotens Speyerer Straße / Im Mörgelgewann startet am 15. Juni

Neubau des Knotens Speyerer Straße / Im Mörgelgewann startet am 15. Juni

In den Pfingstferien startet der Neubau des Knotens Speyerer Straße / Im Mörgelgewann. Damit werden die Patton Barracks und die neue Großsporthalle an das Straßennetz angebunden. Die Arbeiten werden auch beträchtliche Auswirkungen auf den Verkehr mit sich bringen: In der ersten Bauphase von Samstag, 15. Juni, bis Freitag, 12. Juli 2019, muss in der Speyerer Straße stadteinwärts ein Fahrstreifen gesperrt werden. Zeitweise ist auch die Gegenrichtung betroffen, das heißt es steht in der Speyerer Straße im Baustellenbereich jeweils nur ein Fahrstreifen pro Richtung zur Verfügung.

Die Arbeiten in der Speyerer Straße werden auch Wechselwirkungen mit der Mobilitätsnetz-Maßnahme am Hauptbahnhof haben: Ab Freitag, 14. Juni, muss voraussichtlich drei Wochen lang in der Lessingstraße – Mittermaierstraße auf Höhe der Baustelle ein Fahrstreifen pro Richtung gesperrt werden. Ebenfalls am Freitag, 14. Juni, startet die Sperrung der Kurfürsten-Anlage zwischen Karl-Metz-Straße und Mittermaierstraße in beide Richtungen sowie die Abfahrt von der Autobahn zur Gneisenaustraße. Auch mit der Fahrbahnsanierung des Regierungspräsidiums Karlsruhe an den Auf- und Abfahrten am Heidelberger Kreuz gibt es Wechselwirkungen. Autofahrerinnen und Autofahrer werden gebeten, die Baustelle nach Möglichkeit weiträumig zu umfahren.

Zur Pressemitteilung

Weitere Infos zur Großsporthalle

Weitere Infos zum Mobilitätsnetz