Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Startseite / 07.11.2019 Zwischennutzungsagentur „Team Z“ unterstützt Kreativschaffende bei der Raumsuche
Shiva Hamid und Wulf Kramer sind die Akteure der Zwischennutzungsagentur Team Z. (Foto: Hotz)

Zwischennutzungsagentur „Team Z“ unterstützt Kreativschaffende bei der Raumsuche

Kurzfristig nutzbare und bezahlbare Arbeits- und Produktionsräume – das ist, was Kreativschaffenden gerade in der Gründungsphase oft fehlt. Unterstützung kommt künftig von der neuen Zwischennutzungsagentur „Team Z“. Im Auftrag der Stadt soll sie Künstlern und Kreativen mit geringen finanziellen Ressourcen sowie Start-ups helfen, temporär leerstehende private und öffentliche Räume und Immobilien zu finden.

Den Auftrag, Zwischennutzungen zu ermöglichen und neue Räume für Kreativschaffende zu entwickeln, gab im vergangenen Dezember der Heidelberger Gemeinderat. Durch die kreative Belebung leerstehender Räume sollen nicht nur Kreativschaffende profitieren, sondern auch Eigentümer von Immobilien, die dadurch nachteilige Leerstände überbrücken können. Zu den Wirtschaftsbranchen der Kultur- und Kreativwirtschaft gehören die elf Teilmärkte Musikwirtschaft, Buchmarkt, Kunstmarkt, Filmwirtschaft, Rundfunkwirtschaft, Darstellende Kunst, Designwirtschaft, Architekturmarkt, Pressemarkt, Werbewirtschaft sowie die Software- und Gamesindustrie.

Zur Pressemitteilung
www.heidelberg.de/kreativwirtschaft
www.team-zwischennutzungen.de