Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Die Neuauflage des Einkaufsführers bio.regional.fair ist da

Neu: vegetarische Restaurants und Cafés mit „fairem“ Kaffee – Verteilung der Broschüre mit dem E-Lastenrad

Die Neuauflage des Einkaufsführers „bio.regional.fair – Nachhaltig genießen in Heidelberg“ ist erschienen und wurde mit einem umweltfreundlichen E-Lastenrad an öffentliche Einrichtungen wie das Rathaus, die Bürgerämter und die Stadtbücherei geliefert. Dort steht sie den Bürgerinnen und Bürgern kostenfrei zur Verfügung.

Titelseite des Einkaufsführers

Die handliche Broschüre zeigt, wo es in Heidelberg biologische, regional erzeugte und fair gehandelte Lebensmittel gibt. Welche Eisdielen servieren Eisbecher in Bio-Qualität, wo bekommen Grillfans Bio-Wurst und regional erzeugtes Steak, und wo kann man nach dem Einkaufsbummel einen Fair-Trade-Kaffee trinken? Für die dritte Ausgabe wurde der Einkaufsführer komplett aktualisiert und listet erstmals auch Restaurants mit einer rein vegetarischen Karte auf sowie Cafés mit fair gehandeltem Kaffee.
 
Der Einkaufsführer enthält Adressen, Öffnungszeiten und weitere Informationen zu Bio-Supermärkten, Hofläden, Marktständen, Bäckereien, Metzgereien, Weltläden und vielen weiteren Betrieben. Die Infos sind übersichtlich und nach Stadtteilen geordnet aufgeführt. Außerdem listet der Einkaufsführer Lieferdienste, Bio-Catering-Anbieter sowie Bio-Gastronomie auf.
 
Alle Informationen aus dem Einkaufsführer finden sich auch online sowie in der App „mein Heidelberg“, die kostenlos unter www.meinheidelberg.de heruntergeladen werden kann.
 
Bezug zum Masterplan 100 % Klimaschutz: Maßnahme E01 Heidelberg auf dem Weg zur klimafreundlichen Ernährung