Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage

Tag des Geotops 2021
Angebote zum Tag des Geotops am 19. September finden Sie in unserem Buchungsportal.

Programmheft 2021 (Foto: Stadt Heidelberg)

Programmheft zum Download
Das aktuelle Programheft steht Ihnen hier als PDF zum Download (6,421 MB) zur Verfügung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie
Lernort Natur, Geo- und Naturpark
Theaterstraße 9
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-28333

Zur Abteilungsseite

Felsenmeer (Foto: Stadt Heidelberg)

Zwischen Granit und Sandstein

Der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

Mitglied im UNESCO Global Network of Geoparks, Europäischer und Nationaler Geopark

Der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald (UNESCO Global Geopark) vereint eine reizvolle Landschaft, die sich auf einer Fläche von 3.500 Quadratkilometern zwischen dem UNESCO-Welterebe Grube Messel im Norden, dem Rheintal im Westen über den Odenwald bis hin zum Bauland im Osten und dem Neckartal im Süden erstreckt.

Seit dem Jahr 2000 hat der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald gemeinsam mit seinen über 100 Mitgliedskommunen vielfältige Möglichkeiten geschaffen, die Landschaft neu zu erleben. Die Stadt Heidelberg ist wegen ihrer geowissenschaftlichen Schätze seit 2005 Mitglied im UNESCO Geo-Naturpark.

Entdecken Sie die Faszination erdgeschichtlicher und landschaftsgestaltender Vorgänge und ihre Bedeutung für unsere Kultur und unser tägliches Leben!

Wichtiger Kooperationspartner von Natürlich Heidelberg

Geopark-Vorort-Begleiter (Bild: Rothe)
Geopark-Vorort-Begleiter (Bild: Rothe)

Durch die Mitgliedschaft der Stadt Heidelberg im Verein des Geo-Naturparks gehört die Gemarkung von Heidelberg zur Gebietskulisse des Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald. Hier lässt sich die Vielfalt des Geoparks auf kurzen Wegen besonders eindrücklich erleben. Heidelberger Geopark-vor-Ort-Begleiterinnen und -Begleiter, Ranger/innen des Geo-Naturparks und Heidelberger Geopark-Experten erkunden mit Ihnen den Heidelberger Naturraum. So wird die Besiedlungsgeschichte des unteren Neckarraumes über die Geologie und deren Auswirkungen auf die heutige Landschaft transparent.

Tag des Geotops

Ein besonderes Highlight ist der Tag des Geotops, der dieses Jahr am 19. September stattfindet. An diesem Tag führen ausgewählte Veranstaltungen zu beeindruckenden Zeugnissen der Heidelberger Erdgeschichte. Aber auch ohne geführte Wanderung können alle Interessierten den Geo-Naturpark in und rund um Heidelberg entdecken. Erdgeschichtliche und kulturhistorische Besonderheiten sind als Geopunkte ausgezeichnet, Informationstafeln erläutern die Hintergründe.

Ansprechpartner rund um den Geopark in Heidelberg:

Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie
Lernort Natur, Geo- und Naturpark
Theaterstraße 9
69117 Heidelberg
Telefon:+49 6221 58-28333
Fax:+49 6221 58-4628333
E-Mail: natuerlich@heidelberg.de
Homepage: natuerlich.heidelberg.de

UNESCO-Geopark Bergstraße-Odenwald e.V.
Nibelungenstraße 41
64653 Lorsch
Telefon:+49 6251 70799-90
E-Mail: info@geo-naturpark.de

Weitere Infos

Geo-Naturpark-Bergstraße-Odenwald
Erlebniswanderweg Wein und Kultur
Flyer zum Tag des Geotops 2021 (448,9 KB)