Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage

Besucherregelung im Amt für Soziales und Senioren
 
Das Amt für Soziales und Senioren ist ab sofort für den persönlichen Besucherverkehr wieder geöffnet

Wir empfehlen jedoch vorherige Terminvereinbarungen, um Wartezeiten zu vermeiden. Termine können direkt bei Ihrer/Ihrem Sachbearbeiter/in vereinbart werden.
 
In allen städtischen Gebäuden gilt eine Maskenpflicht. Die Hygiene- und Abstandsvorschriften sind einzuhalten. Ein Test-, Impf- oder Genesenennachweis ist für den Zutritt nicht erforderlich.

Ihre Angelegenheiten können Sie nach wie vor auch per Telefon, E-Mail oder Post erledigen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Amt für Soziales und Senioren
Bergheimer Str. 155
69115 Heidelberg
Telefon 06221 58-37000 / 58-37010
Fax 06221 58-38900

Zur Ämterseite

Das Bundesteilhabegesetz (BTHG)

Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) ist ein umfassendes Gesetzespaket, das für Menschen mit Behinderungen viele Verbesserungen vorsieht. Mit dem BTHG werden mehr Möglichkeiten der Teilhabe und mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderungen geschaffen.

Zum 01.01.2020 tritt die 3. Stufe des BTHG in Kraft. Damit einher geht für Bewohner/innen einer stationären Einrichtung

  • die Trennung der Fachleistung der Eingliederungshilfe von den existenzsichernden Leistungen 
  • die Änderung der Zahlungswege weg vom Brutto-Prinzip hin zum Netto-Prinzip

Damit ein nahtloser Übergang gelingen kann, fand am 27. Juni 2019 eine Informationsveranstaltung des Amtes für Soziales und Senioren im Bürgerhaus Pfaffengrund statt.

Die dort gezeigte Power-Point-Präsentation finden Sie hier (477,4 KB).