Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Stadtplanungsamt
Palais Graimberg - Kornmarkt 5
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-23000 und 58-23010
Fax 06221 58-23900

Zur Ämterseite

Das Landschaftsarchitekturbüro Bierbaum Aichele hat den ersten Preis beim Ideenwettbewerb Neugestaltung Bahnhofsvorplätze gewonnen. (Visualisierung: www.verticalroom.de)

Ideenwettbewerb Bahnhofsvorplatz
Das Landschaftsarchitekturbüro Bierbaum Aichele aus Mainz hat den ersten Preis beim Ideenwettbewerb Neugestaltung Bahnhofsvorplätze gewonnen. 
mehr dazu

Willy-Brandt-Platz (Foto: Rothe)

Wie soll der Willy-Brandt-Platz aussehen?

Bahnhofsvorplatz wird neu gestaltet

Die Haltestelle Hauptbahnhof Nord wird im Zuge des Mobilitätsnetzes Heidelberg ab 2018 umfassend umgebaut. Auch der Willy-Brandt-Platz mit seinen verschiedenen Teilbereichen entlang der Kurfürsten-Anlage und der Lessingstraße, nördlich und östlich des Bahnhofsgebäudes, muss dann perspektivisch neugestaltet werden. 

Um bereits heute ein stimmiges Gesamtkonzept zu erhalten, hat die Stadt einen Ideenwettbewerb „Neugestaltung Bahnhofsvorplätze“ durchgeführt, bestehend aus einer Mehrfachbeauftragung mit fünf Landschaftsarchitekturbüros und einem Bürgerbeteiligungsverfahren.

Ideenwettbewerb

Das Landschaftsarchitekturbüro Bierbaum Aichele aus Mainz hat den ersten Preis beim Ideenwettbewerb Neugestaltung Bahnhofsvorplätze gewonnen. Die Jury würdigte ausdrücklich den vorgeschlagenen Standort des Fahrradparkhauses.
mehr dazu

Bürgerbeteiligung

Von September bis Oktober 2015 konnten Bürgerinnen und Bürger an einer Online-Umfrage sowie einer Beteiligungsveranstaltung zum Willy-Brandt-Platz teilnehmen und angeben, welche funktionalen und gestalterischen Aspekte ihnen besonders wichtig sind.
mehr dazu

Weitere Infos

Aktuelle Meldungen zum Bahnhofsvorplatz gibt es auf der Webseite zum Mobilitätsnetz
Vorhabenliste
Mobilitätsnetz Heidelberg: Teilprojekt Umbau der Haltestelle Hauptbahnhof Nord