Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage

Neue Schwimmkurse für Kinder ab 6 Jahren starten am 27. Dezember

Anmeldung ab sofort möglich / 96 Kinder können über den Jahreswechsel schwimmen lernen

Schwimmen lernen in den Weihnachtsferien: Vom 27. Dezember 2021 bis 7. Januar 2022 werden im Hallenbad Hasenleiser, Baden-Badener-Straße 14, im Stadtteil Rohrbach kostenlose Schwimmkurse für Kinder ab sechs Jahren angeboten. Das Angebot richtet sich an Kinder aus Heidelberg, die noch nicht schwimmen können oder sich noch nicht so gut über Wasser halten können. Angeboten werden Kurse mit jeweils zehn Terminen. Die Kurse finden montags bis freitags (27. bis 31. Dezember und 3. bis 7. Januar) statt und starten täglich jeweils um 9, 10, 11 und 12 Uhr. Zu jeder Stunde lernen in sechs Kleingruppen jeweils vier Kinder unter Anleitung einer qualifizierten Schwimmtrainerin oder eines qualifizierten Schwimmtrainers schwimmen. So werden eine enge Betreuung der Kinder gewährleistet und die Kontakte untereinander zum Infektionsschutz begrenzt. Jede Kurseinheit im Wasser ist 45 Minuten lang. Die regelmäßige Teilnahme ist Voraussetzung für den Lernerfolg des Kindes. Insgesamt 96 Kinder können dank der Kurse in den Weihnachtsferien schwimmen lernen.

Treffpunkt ist jeweils spätestens 30 Minuten vor dem jeweiligen Kursbeginn am Haupteingang des Hallenbads Hasenleiser, da vor jedem Schwimmkurs Corona-Schnelltests vor Ort durchgeführt werden. Die Anmeldung zu den Schwimmkursen ist ab sofort online unter schwimmen.sportkreis-heidelberg.de möglich.

Die kostenlosen Schwimmkurse sind ein gemeinsames Angebot von Stadt Heidelberg, Stadtwerke Heidelberg, Sportkreis Heidelberg und der Franziska van Almsick Stiftung. Das Hallenbad Hasenleiser ist während der Weihnachtsferien geschlossen und wird ausschließlich für die Kinderschwimmkurse geöffnet.

Rund 1.700 Kinder lernten seit Ende Mai in mehr als 200 Kursen schwimmen

Seit Ende Mai 2021 ermöglicht die Corona-Verordnung des Landes wieder Schwimmkurse unter umfassenden Vorgaben zum Hygiene- und Gesundheitsschutz. Die Stadt Heidelberg hat seither gemeinsam mit ihren Partnern Stadtwerke Heidelberg, Franziska van Almsick Stiftung, Sportkreis Heidelberg, SV Nikar Heidelberg und DLRG Heidelberg eine Vielzahl an Schwimmkursen für Heidelberger Kinder angeboten. Auf diese Weise wurden – in mehreren Bädern im Stadtgebiet –  in über 200 Schwimmkursen rund 1.700 Kindern das Schwimmen beigebracht. Viele der Mädchen und Jungen legten erfolgreich das „Seepferdchen“ oder die Schwimmabzeichen in Bronze, Silber oder Gold ab.

Mittlerweile findet in allen Hallenbädern wieder Schulschwimmen statt. Mit Beginn dieses Schuljahres wurde auch der unterrichtsbegleitende Schwimmunterricht der Franziska van Almsick Stiftung („Heidelberger Kids auf Schwimmkurs“) wiederaufgenommen. Hier werden derzeit 23 Grundschulen unterstützt. Bei dem Kooperationsprojekt des SV Nikar und der Dietmar Hopp Stiftung „Heidelberger Wasserkids“ nehmen derzeit vier private Kindergärten teil.