Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Betriebshof: rnv kann Planungen für Ochsenkopf weiter vorantreiben

Verbindliche Entscheidung bis Februar 2018

Die Verkehrsbetriebe rnv können die Planungen für die Verlagerung des Betriebshofes auf den Ochsenkopf weiter vorantreiben. Das ist das Ergebnis eines Beschlusses, den der Heidelberger Gemeinderat am Donnerstag, 16. Februar 2017, mit breiter Mehrheit getroffen hat. Demnach soll die Stadt bis Februar kommenden Jahres ein Entwicklungskonzept für Bergheim-West erarbeiten. Ziel des Konzeptes ist es, die Lebensqualität im Stadtteil deutlich zu erhöhen. Im Zuge des Konzeptes soll auch über den künftigen Standort des Betriebshofes endgültig entschieden werden. Bis dahin wird die rnv die Planungen für eine Verlagerung des Betriebshofes auf den Ochsenkopf weiter ausarbeiten.

„Ich bedanke mich beim Gemeinderat für diesen Beschluss“, sagte Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner: „Damit hat die rnv noch alle Chancen, den Betriebshof auf den Ochsenkopf zu verlagern und für diesen Neubau eine Landesförderung zu erhalten. Der Zeitplan ist ambitioniert, aber machbar.“

Bei einer Entscheidung für den Neubau am Großen Ochsenkopf sollen – so der Beschluss des Gemeinderats – im Rahmen des Entwicklungskonzepts Bergheim-West konkrete und verbindliche Ausgleichsmaßnahmen definiert werden. Konkret betrifft das die Schaffung von öffentlich nutzbaren, qualitätsvollen Grünflächen am bisherigen Standort des Betriebshofes. Ein weiteres Ziel ist die bedarfsgerechte Schaffung von preisgünstigem und gefördertem Wohnraum: Eine mögliche Zielgröße hierfür könnten 40 Prozent geförderte Mietwohnungen und 30 Prozent geförderte Eigentumswohnungen für Schwellenhaushalte sein, so der Gemeinderatsbeschluss. Auch die am Großen Ochsenkopf dann noch verbleibende öffentliche Grünfläche soll als solche definiert und qualitativ hochwertig realisiert werden. 

Der Betriebshof an der Bergheimer Straße ist mehr als hundert Jahre alt und entspricht nicht mehr den Anforderungen an Arbeitssicherheit und Umweltschutz.