Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

„Bike & Ride“-Anlage Bürgerstraßenbrücke: Arbeiten auf der Zielgeraden

Die Arbeiten für die neue „Bike & Ride“-Anlage auf der Bürgerstraßenbrücke sind auf der Zielgeraden. Aktuell wird noch die Regenrinne auf der Rückseite der Anlage fertiggestellt, anschließend werden die Glasscheiben als Dachfläche auf die vorhandene Metallkonstruktion montiert. Voraussichtlich ab Ende nächster Woche kann die neue „Bike & Ride“-Anlage genutzt werden. Auch die teilweise Fahrbahn- und Gehwegsperrung wird dann aufgehoben.

Mit der überdachten Fahrradabstellstation erhalten Pendlerinnen und Pendler an der S-Bahn-Haltestelle Kirchheim/Rohrbach eine sichere Möglichkeit, um ihre Fahrräder abzustellen. Bisher wurden zahlreiche Fahrräder in den Zugangsstraßen zur Haltestelle an den Geländern und Masten abgestellt. Durch die Abstellanlage soll auch der Gehweg entlastet und die Sicherheit der Fußgängerinnen und Fußgänger erhöht werden. Die neue Anlage umfasst 50 Fahrradanlehnbügel und bietet Platz für maximal 100 Fahrräder sowie 18 Stellplätze des öffentlichen Fahrradvermietsystems Nextbike. Die Gesamtkosten betragen rund 500.000 Euro. Der Bund fördert das Projekt mit rund 170.000 Euro, das Land Baden-Württemberg mit rund 40.000 Euro.