Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

11. Europäisches Filmfestival der Generationen in Heidelberg

Seniorinnen an Wendepunkten als neuer Schwerpunkt im Programm gesetzt

Die elfte Ausgabe des Europäischen Filmfestivals der Generationen findet bundesweit vom 1. Oktober bis 15. November 2020 statt. Kernthemen des Festivals sind die Bedeutung des Miteinanders von verschiedenen Generationen, Perspektiven auf das Alter und Älterwerden sowie die kulturelle Teilhabe älterer Menschen. In sechs Heidelberger Seniorenzentren in den Stadtteilen Pfaffengrund, Weststadt, Rohrbach, Altstadt, Bergheim und Boxberg-Emmertsgrund werden fünf Filme des Programms gezeigt. Im Anschluss an die Veranstaltungen gibt es Publikumsgespräche mit Heidelberger Expertinnen und Experten. Den Anfang macht in Heidelberg der Film „Dancing Queens“, der am Donnerstag, 8. Oktober, im Seniorenzentrum Pfaffengrund läuft.

Unter der Festivalleitung von Dr. Michael Doh vom Kompetenzzentrum Alter am Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg und Matthias Roos vom Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main wurde in diesem Jahr ein neuer Schwerpunkt im Festivalprogramm gesetzt: Von den 27 Spiel- und Dokumentarfilmen sowie den Beiträgen in einem Kurzfilmprogramm beschäftigen sich viele mit Geschichten von Seniorinnen, die einen Neuanfang wagen.

Trotz der erschwerten Bedingungen durch die Coronavirus-Pandemie hält das Europäische Filmfestival an sicheren, den Hygienemaßnahmen entsprechenden Präsenzveranstaltungen fest. Diese sollen ermöglichen, dass sich Teilnehmende aktiv austauschen können. Besonders für ältere Bürgerinnen und Bürger soll wieder eine Möglichkeit geschaffen werden, Teil des sozialen und kulturellen Miteinanders zu sein. Die Veranstaltungen in den Heidelberger Seniorenzentren werden organisiert vom städtischen Amt für Soziales und Senioren.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. 

Die Termine in Heidelberg in Übersicht:

  • Seniorenzentrum Pfaffengrund: Donnerstag, 8. Oktober 2020,17 Uhr, „Dancing Queens“
  • Seniorenzentrum Weststadt: Mittwoch, 14. Oktober 2020, 14 Uhr, „Song for Marion“
  • Seniorenzentrum Rohrbach: Mittwoch, 14. Oktober 2020, 14.30 Uhr, „Über Grenzen“
  • Seniorenzentrum Altstadt: Donnerstag, 15. Oktober 2020, 14 Uhr, „Dancing Queens“
  • Seniorenzentrum Bergheim: Sonntag, 18. Oktober 2020, 14 Uhr, „Monsieur Pierre geht online“
  • Seniorenzentrum Boxberg-Emmertsgrund: Montag, 19. Oktober 2020, 17 Uhr, „Britt-Marie war hier“

Alle Veranstaltungen des Festivals sind im Internet zu finden unter www.festival-generationen.de.