Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage

Netzwerktreffen FensterLunch am 8. September mit „Fingerhut Kollektiv“

Die vergangenen Monate haben die Musik- und Veranstaltungsbranche vor große Herausforderungen gestellt. Dass aus dieser Ausnahmesituation ganz besonderes erwachsen kann, zeigt das Fingerhut Kollektiv beim kommenden Branchentreffen der Kultur- und Kreativschaffenden am Mittwoch, 8. September 2021, von 12.30 bis 14 Uhr, wenn es sein Projekt „Empty Spaces – Die Stille zur Musik machen“ vorstellt.

„Fingerhut“ ist ein DJ- und Veranstaltungs-Kollektiv aus Heidelberg und seit einigen Jahren in der lokalen Szene aktiv. Da im vergangenen Corona-Winter Partys, Kunst-Events und Outdoor-Raves unmöglich wurden, riefen sie das Projekt „Empty Spaces – Die Stille zu Musik machen“ ins Leben: Im Rahmen dieses Projekts besuchten sie Orte in Heidelberg, an denen sie selbst veranstaltet, Musik gemacht und getanzt haben. An diesen Orten war über den gesamten Winter keine Musik zu hören, doch in der Stille sind ganz andere Geräusche hörbar geworden. Diese haben sie aufgenommen, zu Samples verarbeitet und für Produzentinnen und Produzenten zur Verfügung gestellt. Die Resonanz auf dieses Angebot war überwältigend: 38 Tracks von Künstlerinnen und Künstlern aus der Region, aber auch aus Frankfurt, Hamburg, Berlin und Nairobi, wurden erstellt.

Beim „FensterLunch“ werden sie über das Projekt, aber auch über die gemeinsame Arbeit als Kollektiv sowie die aktuelle Musik- und Veranstaltungssituation sprechen. Die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg und das Breidenbach-Team laden alle Interessierten herzlich zum Zuhören und anschließenden Austauschen, Kennenlernen und Kontakte knüpfen ein. Das Netzwerktreffen für Akteure und Interessierte an der Kultur- und Kreativwirtschaft findet am Mittwoch, 8. September, von 12.30 bis 14 Uhr am „FensterPlatz“ in der Kurfürsten-Anlage 58, 69115 Heidelberg, statt.

Monatliches Branchentreffen der Kultur- und Kreativschaffenden

Das Netzwerktreffen „FensterLunch“ mit Impulsen aus der Kultur- und Kreativszene zur Mittagspause findet jeden zweiten Mittwoch im Monat am FensterPlatz in der Kurfürsten-Anlage 58 statt. Es dient dem Kennenlernen von Akteuren, Unternehmen und Projekten der Kultur- und Kreativwirtschaft. Veranstaltet wird das monatliche Branchentreffen von der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg in Kooperation mit dem Breidenbach-Team.
 
Vor Ort können der erforderliche Mindestabstand und die aktuellen Hygienevorschriften eingehalten werden.

(Erstellt am 03. September 2021)