Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Virtueller FensterLunch am 10. Juni

Start-ups aus dem SRH-Gründer-Institut stellen sich vor

Die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg und die Breidenbach GmbH laden alle Interessierten zur dritten digitalen Ausgabe des FensterLunch am 10. Juni von 12.30 bis 14.00 Uhr ein. Benjamin Zierock, Professor für Design und Innovationsentwicklung an der SRH Hochschule Heidelberg, berichtet live aus dem SRH Gründer-Institut über Entrepreneurship und Start-up-Förderung im Kontext der Hochschulbildung. Von ihren bisherigen Erfahrungen, aktuellen Planungen und unternehmerischen Visionen berichten darüber hinaus zwei Start-ups des Gründer-Instituts: Das Unternehmen appose bietet eine KI-basierte Personal-Plattform, basierend auf Echtzeit-Daten von Mitarbeitern und Märkten, und Backpackertrail möchte Reisende weltweit zu neuen Routen inspirieren.

Das monatliche Branchentreffen der Heidelberger Kultur- und Kreativschaffenden zur Mittagspause hat sich als Informations- und Vernetzungsplattform für Kultur- und Kreativunternehmen der Region sowie alle interessierten Akteure und Einrichtungen fest etabliert. Jeden zweiten Mittwoch im Monat bieten seit Januar 2018 die FensterLunch-Treffen neue Impulse – aufgrund der Corona-Pandemie finden die Treffen aktuell allerdings digital statt. Verstärkt durch die Corona-Krise sind tragfähige Netzwerke und der Aufbau von längerfristigen Geschäftsbeziehungen unter den zahlreichen Kleinstunternehmen, Soloselbständigen und freiberuflich Tätigen in den Kultur- und Kreativbranchen zu wirtschaftlich elementaren Faktoren geworden. Umso wichtiger bleiben in diesen Tagen Plattformen des Austauschs und des Kontakts. Zum virtuellen FensterLunch am 10. Juni via ZOOM sind alle Interessierten herzlich eingeladen!

Bitte folgen Sie bei Teilnahme diesem Link: https://us02web.zoom.us/j/82502797197