Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Förderprogramm Kultur- und Kreativwirtschaft

Aufstockung durch Gemeinderat

Der Heidelberger Gemeinderat hat Ende letzten Jahres nicht nur die Fortführung, sondern auch eine Aufstockung des Förderprogramms für Gründerinnen und Gründer sowie Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft beschlossen: In den Jahren 2019 und 2020 stehen nun 40.000 Euro jährlich für Projekte, Veranstaltungen, Werbemaßnahmen oder andere Vorhaben zum Zweck der (Erst-)Präsentation und Vermarktung von Kreativunternehmen, deren Produkte und Dienstleistungen sowie der Erschließung neuer Zielgruppen zur Verfügung. 

Antragsberechtigt sind Gründerinnen und Gründer sowie Unternehmen aus den zwölf Teilmärkten der Kultur- und Kreativwirtschaft, die ihren Unternehmenssitz in Heidelberg haben. Zuwendungen werden als Projektförderung im Rahmen einer Festbetragsfinanzierung in Höhe von bis zu 1.000 Euro – in begründeten Einzelfällen bis zu 5.000 Euro – je Vorhaben gewährt.

Ziel des städtischen Förderprogramms ist, die Kultur- und Kreativschaffenden in Heidelberg in ihrer unternehmerischen Entwicklung zu fördern und neue Akteurinnen und Akteure im Bereich der Kreativwirtschaft für den Standort Heidelberg zu gewinnen. 

Weitere Informationen zur Antragstellung und das Antragsformular erhalten Sie hier