Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Bewerbungsstart für die „Ideentanke“ auf der Frankfurter Buchmesse

Kreative Lösungen für die Buch- und Medienbranche

Viel Zeit zum Lesen, geschlossene Buchhandlungen, Podcast-Boom und ausgefallene Buchmessen: Die Corona-Pandemie stellt die Buch- und Medienwelt vor ganz besondere Herausforderungen. Mehr denn je sind gerade jetzt frische Ideen gefragt, die der Buch- und Medienwelt neue Geschäftsfelder erschließen. Mit dem Wettbewerb „Ideentanke“ ruft die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG Baden-Württemberg) gemeinsam mit der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg Start-ups und Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft dazu auf, crossmediale Konzepte, digitale Technologien oder andere kreative Lösungen bis 26. März 2021 einzureichen.

Neben einem umfassenden Coaching-Programm werden die zwei Gewinnerteams des Ideentanke-Wettbewerbs sich und ihre Projekte vom 20. bis 24. Oktober 2021 am baden-württembergischen Gemeinschaftsstand „Ideentanke“ auf der Frankfurter Buchmesse präsentieren.

„Die Ideentanke macht Projekte innovativer Start-ups aus Baden-Württemberg zum richtigen Zeitpunkt sichtbar und gestaltet damit den Wandel der Buch- und Medienwelt mit“, sagt Dr. Angela Frank, Unitleiterin Kultur- und Kreativwirtschaft bei der MFG Baden-Württemberg und fügt optimistisch an: „Wir hoffen sehr, dass wir in diesem Herbst den Ideengebern aus dem Südwesten wieder vor Ort auf der Frankfurter Buchmesse eine optimale Plattform bieten können.“ Neben der Präsenz und Sichtbarkeit am Gemeinschaftsstand auf der Frankfurter Buchmesse gewinnen die Siegerteams die Teilnahme an zielgerichteten Workshops zur Vorbereitung auf den Messeauftritt sowie an einer Podiumsdiskussion unter anderem in der Partnerstadt Heidelberg. Speziell in diesem Jahr erhalten die Teams zusätzlich ein individuelles Einzel-Coaching mit einem Experten aus der Branche sowie einen professionell produzierten Imagetrailer.

Über die „Ideentanke“: Wettbewerb und baden-württembergischer Gemeinschaftsstand

Die Ideentanke ist eine Initiative der MFG Baden-Württemberg. Der Wettbewerb ermöglicht ausgewählten Kreativschaffenden aus dem Südwesten, sich auf der weltweit größten Buchmesse an einem gemeinsamen Stand zu präsentieren. Partner sind der Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Baden-Württemberg, die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg, die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart und die FWTM Freiburg.

Hier geht es zum Bewerbungsformular: https://ideentanke.mfg.de/wettbewerb/

(Erstellt am 22. Februar 2021)