Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Masterplan Kultur BW - Kunst trotz Abstand

Hilfen und Öffnungsszenarien seitens des MWK

Der Masterplan Kultur BW beschreibt notwendige Hilfen und Öffnungsszenarien für den Kulturbereich des Landes Baden-Württemberg seitens des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst . Eine Rückkehr zum Zustand vor der Corona-Krise wird es im Kulturbereich auf absehbare Zeit nicht geben, weil der Gesundheitsschutz aller Beteiligten und des Publikums höchste Priorität genießt und die Zahl der Infektionen so gering wie möglich gehalten werden muss.

Eine schrittweise Öffnung des Kulturbetriebs aber wird immer wichtiger, weil gerade in dieser gesellschaftlichen Krisensituation die Kultur mit ihren Möglichkeiten und Angeboten fehlt – als Ausdruck und Ort der Reflektion, der Selbstvergewisserung, der historischen und gesellschaftlichen Verortung, der Kontaktaufnahme, der kreativen Lösungen, der Unterhaltung. Diese Balance zwischen Gesundheitsschutz und öffentlichem kulturellem Leben gilt es auszugestalten.

Der Masterplan fokussiert die notwendigen organisatorischen und finanziellen Schritte und beinhaltet die Aspekte „Unterstützungsprogramme“, „Öffnung mit Augenmaß“ und „Fortführung Dialog: Kulturpolitik für die Zukunft“. Er wird fortlaufend aktualisiert, konkretisiert und der aktuellen Situation angepasst. Handlungsempfehlungen und Kriterien für Öffnungsstrategien für Kunst- und Kultureinrichtungen enthält das Eckpunktepapier der Bundesregierung.

Weitere Informationen finden sie hier.