Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage
Kreativwirtschaft / Unsere Angebote / SPILLOVER – der Podcast der Heidelberger Kultur- und Kreativwirtschaft
Cover Podcast Spillover

SPILLOVER: aus kreativen Ideen wird Zukunft gemacht!
Podcast der Heidelberger Kultur- und Kreativwirtschaft
Der kostenlose Audio-Podcast ist ab sofort auf Spotify und Apple Podcasts verfügbar. Jeden Monat erscheint eine neue Folge.

SPILLOVER – der Podcast der Heidelberger Kreativen

Überschwappende Ideen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft

Wer sind die kreativen Köpfe hinter originellen Ideen und Technologien? Welche Effekte haben Apps und Augmented Realities, Medien und Musik, Design und Kunst, Fotografien oder Werbestrategien auf Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft? Wo finden kreative Leistungen konkret Anwendung? Wie gedeihen Kreativität und Innovation? 

Im neuen Podcast der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg geht es um die Übertragungseffekte - Spillover-Effekte - von kreativen Ideen auf andere Branchen oder Bereiche. Kreative „made in Heidelberg“ erzählen von ihren Unternehmen und Ideen, sie berichten über das, was sie umtreibt und erläutern, wofür sie auf kreative Weise Lösungen suchen. Einmal monatlich erscheint seit Juli 2020 eine neue Folge. Die Gespräche werden von Moderatorin Susan Weckauf geführt, die mehrere Jahre erfolgreich Sendungen bei Radio Regenbogen moderierte. Produziert wird der Podcast im Studio und unter der Projektleitung des Heidelberger Jungunternehmens Bildbrauerei.  

Jeden zweiten Mittwoch im Monat geht eine neue Folge auf den Plattformen Spotify und Apple Podcasts online. Auf dem YouTube-Kanal der Stadt Heidelberg stehen die einzelnen Folgen ebenfalls zum Anhören bereit: https://www.youtube.com/user/StadtHeidelberg.

Alle Folgen im Überblick

SchulzundSchramm /Grafik Stadt Heidelberg

Folge 13: Niklas Schenck - Auszeit im Krisengebiet
Investigativer Journalist, Filmschaffender, Dokumentarfilmmacher - Niklas Schenck berichtet über seine "Auszeit" in Kabul, wie diese ihn prägte und erzählt, wen und was er mit seinen Dokumentarfilmen, wie z.B. sein aktuelles Werk "Wir sind jetzt hier", erreichen möchte. mehr dazu

Podcast-Folge ab sofort verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts und auf dem städtischen YouTube-Kanal

Folge 12: Paul Ripke - Heidelbergs bekanntester Storyteller 
Paul Ripke UNCUT - Im Interview mit Moderatorin Susan Weckauf erzählt Paul Ripke, was ihn während seiner Jugend in Heidelberg geprägt hat, wieso er sich nicht als Kunstschaffender, sondern als Dienstleister versteht und inwiefern sein Erfolgsrezept eine Mischung aus glücklichen Zufällen und dem richtigen Timing ist. mehr dazu

Podcast-Folge ab sofort verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts und auf dem städtischen YouTube-Kanal

SchulzundSchramm /Grafik Stadt Heidelberg

Folge 11: Wie schmeckt Nachhaltigkeit?
Als Heidelberger Startup produziert Spoontainable nachhaltige, essbare Löffel. Julia Piechotta, eine der Gründerinnen, erzählt in Spillover die Geschichte hinter den Löffeln und gibt Einblicke in die Startup-Szene Deutschland. mehr dazu

Podcast-Folge ab sofort verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts und auf dem städtischen YouTube-Kanal

SchulzundSchramm /Grafik Stadt Heidelberg

Folge 10: Wie kreativ ist künstliche Intelligenz?
Im Fokus steht diesmal die Softwarebranche als eine der elf Teilbranchen der Kultur- und Kreativwirtschaft. Zu Gast ist Dr. Thomas Keil, Marketingleiter der SAS Institute GmbH in Deutschland, Österreich und Schweiz. Er berichtet, welche Art von Software-Lösungen und KI-Programmen in Heidelberg hergestellt werden. mehr dazu

Podcast-Folge ab sofort verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts und auf dem städtischen YouTube-Kanal

SchulzundSchramm /Grafik Stadt Heidelberg

Folge 09: Kosmos Coworking und New Work
Lone Aggersbjerg, Geschäftsführerin des Tink Tank Space, und Shiva Hamid, Geschäftsführerin von Breidenbach Coworking zeigen das Potenzial von Coworking Spaces als dritte Räume zwischen Homeoffice und Arbeitsplatz auf. mehr dazu

Podcast-Folge ab sofort verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts und auf dem städtischen YouTube-Kanal

SchulzundSchramm / Grafik Stadt Heidelberg

Folge 08: #SPILLOVER SPECIAL: "Zeig's uns Heidelberg!" 
In unserer Sonderfolge zur städtisch initiierten Mitmachkampagne „Zeig’s uns Heidelberg!“ werden Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und Pascal Baumgärtner, Leiter des "Metropolink"-Festivals und kreativer Kopf hinter der Kampagne interviewt. mehr dazu

Podcast-Folge ab sofort verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts und auf dem städtischen YouTube-Kanal

Schulz & Schramm / Grafik Stadt Heidelberg

Folge 07: Hinter den Kulissen mit der bildbrauerei
In der ersten Folge des neuen Jahres stellen sich mit der "bildbrauerei" die Macher und kreativen Köpfe hinter dem Podcast vor. mehr dazu

Podcast-Folge ab sofort verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts und auf dem städtischen YouTube-Kanal

Folge 06: Christian Wiens - wie Getsafe den Versicherungsmarkt revolutioniert 
Haftpflicht, Rechtsschutz, Fahrrad- oder Drohnenschutz: Das junge Unternehmen „made in Heidelberg“ hat sich mit seiner Versicherungs-App vom Start-up zum internationalen Player entwickelt. Wie sich die Rolle des Geschäftsführers dabei verändert und warum Getsafe großen Wert auf diverse Teamstrukturen legt, erzählt Christian Wiens im Gespräch mit Moderatorin Susan Weckauf. mehr dazu

Podcast-Folge ab sofort verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts und auf dem städtischen YouTube-Kanal

SPILLOVER Coverbild mit Ana Monte und Daniel Deboy; Grafik: Stadt Heidelberg

Folge 05: Ana Monte & Daniel Deboy - wie virtuelle Realitäten von DELTA Soundworks klingen
Das Jungunternehmen DELTA Soundworks produziert Sounddesign und 3D-Klangkunst. DELTA Soundworks vereint, so geben Ana Monte und Daniel Deboy preis, das Beste aus Heidelberg und Brasilien. mehr dazu

Podcast ab sofort verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts und auf dem städtischen YouTube-Kanal: Folge 05 mit Ana Monte und Daniel Deboy

Bildnachweis: SchulzundSchramm/Stadt Heidelberg (Grafik)

Folge 04: David Horsch - wie Coboc das Rad neu erfindet
Warum das Coboc-E-Bike als der Porsche unter den Fahrrädern gilt und wie schwäbische Tugenden zum Erfolg des Start-ups verhalfen, erzählt David Horsch, Geschäftsführer des Heidelberger Jungunternehmens in der neuen Folge des Podcasts SPILLOVER mehr dazu

Podcast ab sofort verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts sowie auf dem städtischen YouTube-Kanal: Folge 04 mit David Horsch

Folge 03: Kathrin Christians - wie klassische Musik auf alternatives Gin Kreieren überschwappt
International renommierte Musikerin – und seit Corona "Gin Brauerin" – Kathrin Christians lebt und produziert in Heidelberg und inspiriert Menschen mit ihrer Musik weit darüber hinaus. Im Podcast-Interview erzählt sie ihre Geschichte und verrät, wie Spillover-Effekte auch in den Begegnungen mit anderen entstehen. mehr dazu

Podcast ab sofort verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts.
Und auf dem städtischen YouTube-Kanal: Folge 03 mit Kathrin Christians

Podcast-Cover mit Geschäftsführerin Barbara Stegmann. (Foto: SchulzundSchramm/Stadt Heidelberg)

Folge 02: Barbara Stegmann - 
wie virtuelle Welten den Rehabereich revolutionieren
Barbara Stegmann, Ko-Gründerin und Geschäftsführerin von Living Brain, ist mit ihrem Heidelberger Start-up im Feld der Medizin aktiv und entwickelt virtuelle Trainingsmöglichkeiten für die kognitive Rehabilitation. Moderatorin Susan Weckauf erzählt sie, wie sie gemeinsam mit ihrem Mitgründer Julian Specht auf diese Idee gekommen ist, wie sie beide aus einem Studienprojekt ein Unternehmen aufgebaut haben und welche Vision sie mit ihrem Start-up verfolgen. mehr dazu

Podcast ab sofort verfügbar bei Spotify, Apple Podcasts und Podigee.
Und auf dem städtischen YouTube-Kanal: Folge 02 mit Barbara Stegmann

Podcast-Cover mit Wolfram Glatz. (Foto: SchulzundSchramm/Stadt Heidelberg)

Folge 01: Wolfram Glatz -
von Heidelberg in die Welt
40 Minuten, ein Kreativer: Zu Gast in der ersten Folge ist der unter dem Label Atelier Kontrast über Heidelberg hinaus bekannte und international erfolgreiche Designer Wolfram Glatz. mehr dazu

Podcast ab sofort verfügbar bei SpotifyApple Podcasts und Podigee
Und auf dem städtischen YouTube-Kanal: Folge 01 mit Wolfram Glatz.

Podcast-Cover zu Spillover. (Grafik: Stadt Heidelberg)

Folge 00: Worum es im Podcast geht
Mit Dr. Ellen Koban und Katharina Pelka von der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft

Podcast zum Download (10,109 MB)

Der kostenlose Audio-Podcast der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg wird in Kooperation mit der jungen Videoproduktionsfirma Bildbrauerei umgesetzt und im Film-, Foto- und Podcaststudio des lokalen Unternehmens in den Räumlichkeiten des SRH Gründer-Instituts produziert. Jeden zweiten Mittwoch im Monat geht eine neue Folge auf den Plattformen Spotify und Apple Podcasts online. Auf dem YouTube-Kanal der Stadt Heidelberg stehen die einzelnen Folgen ebenfalls zum Anhören bereit: https://www.youtube.com/user/StadtHeidelberg.