Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Kreativwirtschaft / Unsere Angebote / SPILLOVER – der Podcast der Heidelberger Kultur- und Kreativwirtschaft
Cover Podcast Spillover

SPILLOVER: aus kreativen Ideen wird Zukunft gemacht!
Podcast der Heidelberger Kultur- und Kreativwirtschaft
Der kostenlose Audio-Podcast ist ab sofort auf Spotify und Apple Podcasts verfügbar. Jeden Monat erscheint eine neue Folge.
Einen Vorgeschmack auf die Inhalte des Podcasts gibt es in der 00er-Folge (10,109 MB).

SPILLOVER – der Podcast der Heidelberger Kreativen

Überschwappende Ideen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft

Wer sind die kreativen Köpfe hinter originellen Ideen und Technologien? Welche Effekte haben Apps und Augmented Realities, Medien und Musik, Design und Kunst, Fotografien oder Werbestrategien auf Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft? Wo finden kreative Leistungen konkret Anwendung? Wie gedeihen Kreativität und Innovation? Im neuen Podcast der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg erzählen Kreative „made in Heidelberg“ von ihren Unternehmen und Ideen, sie berichten über das, was sie umtreibt, und erläutern, wofür sie auf kreative Weise Lösungen suchen. 

Seit Juli 2020 ist der Podcast SPILLOVER auf den Plattformen Spotify und Apple Podcasts online. 

SPILLOVER: In der ersten Folge des neuen Podcasts der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg spricht Moderatorin Susan Weckauf mit Wolfram Glatz (Designagentur Glatz + Glatz). (Foto: SchulzundSchramm)
In der ersten Folge spricht Moderatorin Susan Weckauf mit Wolfram Glatz (Designagentur Glatz + Glatz). (Foto: SchulzundSchramm)

Erste Folge geht am 16. Juli 2020 mit Designer Wolfram Glatz online

40 Minuten, ein Kreativer: Zu Gast in der ersten Folge ist der unter dem Label Atelier Kontrast über Heidelberg hinaus bekannte und international erfolgreiche Designer Wolfram Glatz. Im Gespräch mit Susan Weckauf lässt der in Heidelberg gebürtige Designer und Szenograf Wolfram Glatz hinter die Kulissen seines Unternehmens schauen. Gemeinsam mit seinem Bruder Tilman Glatz ist er Geschäftsführer der Designagentur Glatz & Glatz, zuvor Atelier Kontrast, mit Sitz im Zollhofgarten in Heidelberg. Mit seinen Design-Leistungen und Kreativkonzepten verwandelt er Objekte und Menschen, Interieurs, Laufstege und Großevents in strahlendes Licht. 

Zweite Folge ab 12. August verfügbar: Start-up Living Brain stellt sich vor

Nach erfolgreichem Start im Juli mit über 300 Downloads und knapp 150 Abonnenten erscheint am 12. August die zweite Folge des Audio-Podcasts. Zu Gast ist Barbara Stegmann, Ko-Gründerin und Geschäftsführerin von Living Brain. Barbara Stegmann ist mit ihrem Heidelberger Start-up im Feld der Medizin aktiv und entwickelt virtuelle Trainingsmöglichkeiten für die kognitive Rehabilitation. Im Podcast-Interview mit Moderatorin Susan Weckauf erzählt Barbara Stegmann, wie sie gemeinsam mit ihrem Mitgründer Julian Specht auf diese Idee gekommen ist, wie sie beide aus dem Studienprojekt im Bereich der Psychologie ein mittlerweile neunköpfiges Unternehmen aufgebaut haben und welche Vision sie mit ihrem Start-up verfolgen.

Dritte Folge seit 9. September online: Kathrin Christians im Interview

Zu Gast in der dritten Folge ist die international renommierte Musikerin – und seit Corona zudem "Gin Brauerin" – Kathrin Christians. Als Querflötistin gibt Kathrin Christians Konzerte auf den größten Festivalbühnen Europas. Trotz eines Schlaganfalls vor fünf Jahren, der sie halbseitig lähmte. Wie Kathrin Christians sich das Leben und die Musik zurückeroberte, wie sie in Heidelberg ihre Heimat fand und zudem Ladeninhaberin und Gin Brauerin wurde, erzählt sie Moderatorin Susan Weckauf in der dritten Folge des Podcasts der Kultur- und Kreativwirtschaft Heidelberg.

Vierte Folge ab 14. Oktober verfügbar: Coboc zu Gast

Zu Gast in der vierten Folge ist David Horsch, E-Bike-Entwickler und Geschäftsführer des Heidelberger Jungunternehmens Coboc. Im Podcast erklärt er nonchalent, wie Coboc das Rad neu erfindet, nämlich an der Schnittstelle von physikalischem Wissen und praktischem Erfindergeist, von Software-Lösungen und innovativem Design. Es entstehen E-Bikes, die sich sehen und von namhaften Schauspielgrößen wie Jürgen Vogel, Richie Müller oder Katja Riemann fahren lassen. Warum das Coboc-E-Bike als der Porsche unter den Fahrrädern gilt und wie schwäbische Tugenden zum Erfolg des Start-ups verhalfen, erzählt David Horsch Folge 4. 

Fünfte Folge mit DELTA Soundworks ab 11. November online

Das Jungunternehmen DELTA Soundworks produziert Sounddesign und 3D-Klangkunst. DELTA Soundworks vereint, so geben Ana Monte und Daniel Deboy preis, das Beste aus Heidelberg und Brasilien. Mit ihrem Fokus auf den AR- und VR-Bereich haben sich die beiden auf nationaler Ebene bereits etabliert. Mit ihren jüngsten Projekten und visionärem Sounddesign im Europa Park und im Rahmen des Stanford Medical Heart Projects erobern sie aktuell zudem den internationen Markt - mit Kontakten bis nach Hollywood. Wo Ana Monte und Daniel Deboy den Spillover-Effekt in ihrem Unternehmen erkennen und wie man es schafft, Dinge zu vertonen, die man überhaupt nicht kennt, erfahren Sie in der neusten Folge "SPILLOVER - aus Kreativen Ideen wird Zukunft gemacht"!

Sechste Folge mit Getsafe ab 9. Dezember verfügbar

In der neuen und sechsten Folge berichtet Christian Wiens, Ko-Gründer und Geschäftsführer des Heidelberger Start-ups Getsafe, wie sein Unternehmen mit einer App die Versicherungsbranche auf den Kopf stellt. Das junge Unternehmen „made in Heidelberg“ hat sich mit seiner Versicherungs-App auf eine neue Zielgruppe spezialisiert. Mit viel Technologie und Design bricht Getsafe mit verstaubten Mustern und passt sich hinsichtlich Bedarf und Nutzungsverhalten an die Lebensweise der Millennials an. 2013 in Heidelberg gegründet hat sich das Start-up schnell als Marktführer in diesem Bereich positioniert. Selbst in der Corona-Krise wachsend expandiert Getsafe zwischenzeitlich ins Ausland und eröffnet in Kürze neben Heidelberg in London ein weiteres Büro. Wie sich Getsafe vom Start-up zum internationalen Player entwickelt hat, wie sich die Rolle des Geschäftsführers dabei verändert und warum Getsafe großen Wert auf diverse Teamstrukturen legt, erzählt Christian Wiens im Gespräch mit Moderatorin Susan Weckauf in der Dezember-Ausgabe des Podcasts Spillover – aus kreativen Ideen wird Zukunft gemacht!

Siebte Folge mit der bildbrauerei ist online

In der ersten Folge des neuen Jahres stellen sich die Macher und kreativen Köpfe hinter dem Podcast vor. Im Gespräch mit Moderatorin Susan Weckauf erzählen Luis Langner, Christopher Dengler und Max Kasel, Gründer und Geschäftsführer der Videoproduktionsfirma „bildbrauerei“, wie sie im Jahr 2019 ein Vollzeit-Studium mit einer Unternehmensgründung kombiniert haben, wie sie 2020 ihr junges Unternehmen durch die Corona-Krise führten, und wie es nun 2021 mit dem Podcast „SPILLOVER“ weitergeht.

SPILLOVER SPECIAL mit OB Würzner und Pascal Baumgärtner zur "Zeig's uns Heidelberg!"-Kampagne

In unserer Sonderfolge zur städtisch initiierten Mitmachkampagne „Zeig’s uns Heidelberg!“ werden Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und Pascal Baumgärtner, Leiter des „Metropolink“-Festivals und kreativer Kopf hinter der Kampagne interviewt. Im Gespräch mit Moderatorin Susan Weckauf berichten die beiden über die Motivation und Ziele der Kampagne sowie über die Spillover-Effekte zwischen Stadt und Kreativwirtschaft.

SPILLOVER: aus kreativen Ideen wird Zukunft gemacht!

Im neuen Podcast der Heidelberger Kultur- und Kreativwirtschaft geht es um die Übertragungseffekte - Spillover-Effekte - von kreativen Ideen auf andere Branchen oder Bereiche. Einmal monatlich erscheint ab Mitte Juli eine neue Folge. Die Gespräche werden von Moderatorin Susan Weckauf geführt, die mehrere Jahre erfolgreich Sendungen bei Radio Regenbogen moderierte.

Alle Folgen im Überblick

SchulzundSchramm / Grafik Stadt Heidelberg
SPILLOVER SPECIAL: "Zeig's uns Heidelberg" mit OB Würzner und Pascal Baumgärtner 
Podcast-Folge ab sofort verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts und auf dem städtischen YouTube-Kanal
Schulz & Schramm / Grafik Stadt Heidelberg
Folge 07: Hinter den Kulissen mit der bildbrauerei
Podcast-Folge ab sofort verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts und auf dem städtischen YouTube-Kanal
Folge 06: Christian Wiens - wie Getsafe den Versicherungsmarkt revolutioniert 
Podcast-Folge ab 9. Dezember verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts und auf dem städtischen YouTube-Kanal
SPILLOVER Coverbild mit Ana Monte und Daniel Deboy; Grafik: Stadt Heidelberg
Folge 05: Ana Monte & Daniel Deboy - wie virtuelle Realitäten von DELTA Soundworks klingen
Podcast ab sofort verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts und auf dem städtischen YouTube-Kanal: Folge 05 mit Ana Monte und Daniel Deboy
Bildnachweis: SchulzundSchramm/Stadt Heidelberg (Grafik)
Folge 04: David Horsch - wie Coboc das Rad neu erfindet
Podcast ab sofort verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts sowie auf dem städtischen YouTube-Kanal: Folge 04 mit David Horsch

Folge 03: Kathrin Christians - wie klassische Musik auf alternatives Gin Kreieren überschwappt

Podcast ab sofort verfügbar bei Spotify und Apple Podcasts.
Und auf dem städtischen YouTube-Kanal: Folge 03 mit Kathrin Christians

Podcast-Cover mit Geschäftsführerin Barbara Stegmann. (Foto: SchulzundSchramm/Stadt Heidelberg)
Folge 02: Barbara Stegmann - 
wie virtuelle Welten den Rehabereich revolutionieren
Mit Barbara Stegmann, Geschäftsführerin des Start-ups Living Brain

Podcast ab sofort verfügbar bei Spotify, Apple Podcasts und Podigee.
Und auf dem städtischen YouTube-Kanal: Folge 02 mit Barbara Stegmann
Podcast-Cover mit Wolfram Glatz. (Foto: SchulzundSchramm/Stadt Heidelberg)
Folge 01: Wolfram Glatz -
von Heidelberg in die Welt
Mit Wolfram Glatz von der Designagentur Glatz & Glatz

Podcast ab sofort verfügbar bei SpotifyApple Podcasts und Podigee
Und auf dem städtischen YouTube-Kanal: Folge 01 mit Wolfram Glatz.
Podcast-Cover zu Spillover. (Grafik: Stadt Heidelberg)
Folge 00: Worum es im Podcast geht
Mit Dr. Ellen Koban und Katharina Pelka von der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft

Podcast zum Download (10,109 MB)

Der kostenlose Audio-Podcast der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg wird in Kooperation mit der jungen Videoproduktionsfirma Bildbrauerei umgesetzt und im Film-, Foto- und Podcaststudio des lokalen Unternehmens in den Räumlichkeiten des SRH Gründer-Instituts produziert. Insgesamt sechs erste Folgen gehen bis Jahresende auf den Plattformen Spotify und Apple Podcasts online. Auf dem YouTube-Kanal der Stadt Heidelberg stehen die einzelnen Folgen ebenfalls zum Anhören bereit: https://www.youtube.com/user/StadtHeidelberg.