Sie sind hier: Startseite Service Aktuelles

Heidelberger Jugendchor

Zur Eröffnung der französischen Woche traf der Jugendchor der Musik- und Singschule am Freitagnachmittag den Chor der opéra junior aus Montpellier.

Workshop Jugendchor (Foto: Musikschule)

In einem gemeinsamen Workshop lernten die Jugendlichen sich kennen - singend und schauspielend auf der Bühne und beim Pausensnack. Beeindruckt von der Stimmgewalt und der Bühnenpräsenz erlebten die Heidelberger Jugendlichen Ausschnitte des Konzertprogramms und sangen auch zwei Stücke gemeinsam mit den französischen Jugendlichen. Im Zentrum des Workshops stand das „Entrée du chocolat espagnole“ aus der Operette „Les aventures du roi Pausole“ von Arthur Honegger. 

Workshop Jugendchor (Foto: Musikschule)

Die Energie und Begeisterung der Jugendlichen beider Partnerstädte brachte den Funken zum Überspringen. Spontan wurde ein gemeinsamer Auftritt bei der Zugabe des Konzerts am Abend geplant. Eine gemeinsame Sightseeingtour durch die Stadt wurde für den nächsten Tag verabredet. Auch ein Gegenbesuch in Montpellier mit einem Begegnungskonzert der gemeinsamen Chöre ist nun in Planung.
Die Jugendlichen knüpften über den Workshop hinausgehende neue Kontakte, die die deutsch-französische Freundschaft der beiden Partnerstädte weiter intensiviert.

Workshop Jugendchor (Foto: Musikschule)

Alles in allem ein erfolgreicher und freudiger Tag.

Vielen Dank an Vincent Recolin, dem künstlerischen Leiter der opéra junior aus Montpellier für die Leitung des Workshops. Karla Jauregui vom Montpellier-Haus in Heidelberg für die Organisation der Veranstaltung und Bernhard Fauser und Jai Gonzales vom Unterwegstheater für die Bereitstellung der Hebelhalle.

(Erstellt am 19. Oktober 2021)