Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Kreativwirtschaft / Unternehmen / Kreativunternehmen in Heidelberg

Kreativunternehmen in Heidelberg

.Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
AHA-UnterwegsTheater gemeinnützige GmbH
AHA-UnterwegsTheater gemeinnützige GmbH
Hauptstr. 88
69117 Heidelberg
Agentur Angewandte(r) Künstler/in Architekt/in Architekturmarkt Artist/in Autor/in Bildender Künstler/in Buch-/Literaturmarkt Bühnenbildner/in Darstellende(r) Künstler/in Designwirtschaft Disc Jockey Dramaturg/in Event-Agentur Filmwirtschaft Foto-Designer/in Galerie Grafik-Designer/in Inszenierung / Technik Journalist/in Kabarettist/in Kino Kleinkunst Kleinkunstfestival Komponist/in Kunstfestival Kunstmarkt Licht-Designer/in Markt für darstellende Künste Moderator/in Musical Musikensemble Musiker/in Musikfestival Musikproduzent/in Musikwirtschaft Pressemarkt Regisseur/in Rundfunkwirtschaft Schriftsteller/in Set-Designer/in Sprecher/in Tänzer/in Theaterautor/in Theaterfestival Theaterpädagog(e)/in Varietetheater Video Jockey (Visual Artist) Web-Designer/in Werbemarkt

Beschreibung

Das UnterwegsTheater ist ein 1988 von einer Tänzerin, einem Artisten und einem Schauspieler gegründetes kreatives Unternehmen, das es sich zum Ziel gesetzt hat, künstlerisch stets ”unterwegs” zu bleiben, in Bewegung zwischen den Sparten Tanz, Musik, Zirkus, Architektur, Neue Medien, Bildende Kunst. Seit Oktober 2010 ist es in der eigenen Spielstätte angekommen, die vor allem auch anderen freischaffenden Künstlern ein Produktions- und Auftrittsort sein soll. Die Schwerpunkte der Arbeit liegen bei ”Innovation” und ”Experiment”. Das UnterwegsTheater erhält als ”Kleintheater” institutionelle Förderung vom Land Baden-Württemberg sowie der Stadt Heidelberg.


Bühnenbildner und Kostümbildner
Bühnenbildner und Kostümbildner
Weststadt
Dantestrasse 15
69115 Heidelberg
Bildender Künstler/in Bühnenbildner/in Gestalter/in Kostümbildner/in Set-Designer/in

Kurzbeschreibung

Freiberuflicher Bühnenbildner und Kostümbildner.


Beschreibung

Sebastian Hannak studierte Bühnen- und Kostümbild an der Kunstakademie Stuttgart bei Jürgen Rose und Martin Zehetgruber. Währenddessen verbrachte er einen Arbeitsaufenthalt bei David Hockney in Los Angeles und war als Assistent und Mitarbeiter in Darmstadt, Hamburg und Zürich u. a. bei Klaus- Michael Grüber, John Neumeier und Johann Kresnik tätig. Seine Arbeit für Schauspiel, Musik- und Tanztheater führte Sebastian Hannak u. a. an das Forum Neues Musiktheater der Staatsoper Stuttgart unter Klaus Zehelein, wo er verschiedene Uraufführungen erarbeitete, an das Staatsballet unter Birgit Keil des Staatstheater Karlsruhe, wo er das Ballett MOMO von Tim Plegge und den dreiteiligen Ballettabend Mythos erarbeitete, sowie im deutschsprachigen Raum an die verschiedensten Theater udn Opernhäuser.


Design, Bühnen- und Kostümbild
Design, Bühnen- und Kostümbild
Pfaffengrund
Hans-Bunte-Straße 6
69123 Heidelberg
Angewandte(r) Künstler/in Ausstellungs-Designer/in Bildender Künstler/in Bühnenbildner/in Gestalter/in Innenarchitekt/in Kostümbildner/in Kunstfestival Set-Designer/in
Head of kLEID I rAUM I kANDES
MA Design Katharina Andes
Design, Bühnen- und Kostümbild
Pfaffengrund
Hans-Bunte-Strße 6
69123 Heidelberg

Kurzbeschreibung

Freiberufliche Bühnen- und Kostümbildnerin


Beschreibung

Katharina Andes wurde in Osnabrück geboren und studierte Mode-Design an der Fachhochschule Bielefeld für Gestaltung. Ihren Master erhielt sie am Institut für Integrative Gestaltung der Fachhochschule Nordwestschweiz / Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel. 2015 gewann sie den internationalen Mode- und Kostümwettbewerb Prix Just au Corps am Luzerner Theater. Sie präsentierte Modekollektionen u. a. in Form eines Tableau Vivant auf der Fashion Week Paris und Fashion Week Berlin. Kuratorische Arbeiten sowie Einzelausstellungen waren im Rahmen des Heidelberger Stückemarkts am Theater und Orchester Heidelberg zu sehen. In inter- und transdisziplinären Design- u. Künstlerkollektiven zeichnet sie mitverantwortlich für die Entstehung von Szenographien, Ausstellungskonzepten, Fotoserien, Musikvideos, Modenschauen oder Klangperformances auf Theaterfestivals oder auch auf der Mailänder Möbelmesse. Assistenzen im Bereich Kostüm- und Bühnenbild führten sie u.a. an die Oper Wuppertal, wo sie mit Rimini Protokoll an PLAY EUROPEAS I & II von John Cage arbeitete, und ins Team von Bernhard Mikeska für die szenische Installation IN DEINEM PELZ. Als Kostüm- und Bühnenbilderin arbeitete sie am Luzerner Theater, am Theater und Orchester Heidelberg, am Landestheater Tübingen sowie mit der Dance Company Nanine Linning und dem Tanztheater Gregor Zöllig. Für die Neueinstudierung von Henrietta Horns AUFTAUCHER mit der Tanzcompagnie Gießen/Stadttheater Gießen schuf sie ebenfalls die Kostüme wie für  PERFEKT I UNPERFEKT und TANZPUR am Ballett Theater Pforzheim, wo sie mit den Choreographen Guido Markowitz, Damian Gmür und Edan Gorlicki zusammenarbeitete. Zuletzt verantwortete sie die das Kostümbild für  TANZWÄRTS! WANDERER am Staatstheater Braunschweig. Die Ausstattung des Tanzabends JAGEN von Olga Labovkina ist ihrer zweite Arbeit mit der Tanzcompagnie Gießen/Stadttheater Gießen.


Puppentheater Plappermaul e.V.
Puppentheater Plappermaul e.V.
Steckelsgasse 25
69121 Heidelberg
Bühnenbildner/in Darstellende(r) Künstler/in Filmwirtschaft Inszenierung / Technik Markt für darstellende Künste Regisseur/in Theaterautor/in

Beschreibung

Puppentheater Plappermaul e.V. – ein Beitrag für lachende Kinderaugen Im Mittelpunkt der Arbeit des Puppentheaters Plappermaul steht die Förderung der Puppentheater-Kultur. • Der gemeinnützige Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, das traditionelle Handpuppentheater in zeitgemäßer Form fortzuführen. Wir machen kein experimentelles, sondern verständliches Kindertheater. • Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Kindern erste positive Theatererlebnisse zu vermitteln, die intensiver sind als Fernsehen – live und bei jeder Vorstellung einmalig. Damit regen wir Kinder an selbst aktiv und kreativ zu werden. • Mit professionellem Anspruch und viel ehrenamtlichem Engagement halten wir ein besonderes Freizeit- und Kulturangebot für Familien zu moderaten Preisen aufrecht. Das Puppentheater bietet regelmäßig Vorstellungen am festen Bühnenstandort in Heidelberg-Pfaffengrund an. Die Eintrittspreise von 4 Euro für Kinder und 5 Euro für Erwachsene sind moderat. Daneben kann das Theater mit seiner mobilen Bühne auch für Vorstellungen z.B. in Kindergärten, Schulen oder Bibliotheken gebucht werden. Was das Theater ausmacht: Gespielt wird größtenteils mit selbst entworfenen Handpuppen in einer traditionellen „Guckkastenbühne“. Diese ist mit dreidimensionalen Bühnenbildern bestückt, die individuell und mit viel Liebe zum Detail von den „Plappermäulern“ gestaltet werden. Bei der Konzeption der Theaterstücke für Kinder achtet das Theater auf eine ausgewogene Mischung von Ernsthaftigkeit, Humor, Aktion und Spannung. Die sprachliche und dramaturgische Umsetzung erfolgt stets mit dem Ziel, nicht nur den Kindern gerecht zu werden, sondern auch die mitgebrachten Erwachsenen anzusprechen. In vielen der Theaterstücke erlebt der bei den Kindern (noch immer) beliebte Kasper lustige und spannende Abenteuer, die nicht nur Spaß und Spannung, sondern auch Botschaften fürs Leben transportieren. Die meisten Theaterstücke beziehen die Kinder interaktiv mit ein, was das Improvisationstalent der Spielerinnen und Spieler immer wieder auf’s Neue herausfordert. Der Antrieb für unsere Arbeit sind die staunenden und lachenden Kinderaugen, in die wir nach jeder Vorstellung blicken dürfen.


Video Licht
Video Licht
Plöck 73
69117 Heidelberg
Bühnenbildner/in Designwirtschaft Inszenierung / Technik Kommerzielles Theater Komponist/in Licht-Designer/in Markt für darstellende Künste Musical Musiker/in Musikwirtschaft Set-Designer/in Video Jockey (Visual Artist)
www.verabonsen.com
www.verabonsen.com
Zähringerstrasse 36
69115 Heidelberg
Bildender Künstler/in Bühnenbildner/in Designwirtschaft Foto-Designer/in Kostümbildner/in Kunstmarkt Markt für darstellende Künste

Beschreibung

Freie Bühnen-und Kostümbildnerin, freie Künstlerin mit Schwerpunkten: Gestaltung von plastischen Objekten, Fotografien