Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Familienoffensive - Ferienpass
Plöck 2a
69117 Heidelberg
Telefon 06221 58-38310

Ferienpass-Infotelefon
montags bis freitags 10 – 13 Uhr

Ein Junge hockt unter einem bunten Schwungtuch und lacht in die Kamera (Foto: Felix Bäcker)

Ferienpassprogramm 2021

Um flexibel und kurzfristig reagieren zu können, steht auch in diesem Jahr kein gedrucktes Programmheft zur Verfügung. 
Alle Veranstaltungen sind daher nur hier zu finden.
Die Angebote sind nach Datum chronologisch sortiert.

Wochenübersicht

Für den schnellen Überblick finden Sie/ findet ihr hier eine tabellarische Wochenübersicht (228,2 KB) mit allen Terminen und Veranstaltungsnummern.
Hier wird nicht aktualisiert, falls Angebote ausgebucht werden. 
Zur Übersicht (228,2 KB)

Liste aller Veranstaltungen mit Beschreibung

Um ein bestimmtes Angebot zu finden, einfach den Titel oder die Kursnummer eingeben.
Angebote, bei denen keine Plätze mehr frei sind, werden im Titel mit dem Wort "AUSGEBUCHT!" gekennzeichnet.

Diese Liste wird täglich bis spätestens 20 Uhr aktualisiert.
Sollte dann bei der Wunschveranstaltung noch oder wieder ein Platz frei sein, kann dieser (bei vorhandenem Ferienpass) am nächsten Werktag von 10 bis 13 Uhr über das Infotelefon 06221 58-38310 gebucht werden. Mehr dazu

Suchen nach

| 09.50 - 12.00 Uhr

Nr. 070 Lass es summen! Insekten im Carl Bosch Museum

Treffpunkt

Carl Bosch Museum

Carl Bosch Museum
Schloss-Wolfsbrunnenweg 46
69118 Heidelberg

Veranstalter

Carl Bosch Museum und Kinder- und Jugendamt


Kurzbeschreibung

8 bis 10 Jahre

Beschreibung

Um uns herum summen und brummen viele Insekten. Manche von ihnen nerven uns, manche nehmen wir gar nicht wahr. Was genau sind eigentlich Insekten und warum sind sie so wichtig? Und warum werden sie immer weniger? Wir nehmen einige Insekten unter die Lupe und lernen ihre Tricks kennen. Wir beschäftigen uns dann mit den Honigbienen und ihren wilden Schwestern und überlegen anschließend gemeinsam, wie wir ihnen "unter die Flügel greifen" können. Zum Abschluss stellen wir sogar eine kleine Hilfe für diese kleinen Tierchen her. Lasst Euch überraschen… BITTE MITBRINGEN: kleine Brotzeit, genug zu trinken, Kleidung, die schmutzig werden darf