Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Feuerwehr / Infos für die Bevölkerung

Infos für die Bevölkerung

Hier finden Sie neben allgemeinen Informationen auch Sicherheitstipps und hilfreiche Verhaltensregeln für den täglichen Gebrauch.

Vorbeugender Brandschutz

Brandmeldeanlagen

Hinweis BMA-Konzept:
Wenn Sie das PDF nicht über den Adobe Reader ausdrucken können (Fehler keine Seite zum drucken vorhanden), gehen Sie bitte wie folgt vor:
- PDF ausfüllen und abspeichern
- PDF und Adobe Reader schließen (wichtig)
- abgespeichertes PDF mit rechter Maustaste anklicken und über Kontextmenü "drucken" auswählen

Merkblätter

Sonstiges


Notruf - So holen Sie Hilfe

Informationen für Menschen mit Behinderungen

In der folgenden Übersicht haben wir interessante Links zu Beiträgen und Veröffentlichungen zusammengetragen, die Informationen zum Selbstschutz und zur Selbsthilfe speziell für Menschen mit Behinderungen geben.

Wir bitten zu beachten, dass für den Inhalt der Beiträge und Veröffentlichungen auf externen Seiten ausschließlich der jeweilige Seitenbetreiber verantwortlich ist.


Ratgeber - Für den Notfall richtig vorsorgen

Hier finden Sie hilfreiche Ratgeber, wie Sie sich auf Notsituationen vorbereiten können sowie Verhaltenstipps.
Quelle: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe


Allgemeine Hinweise: Brände vermeiden - Rauchmelder - Baustelleneinrichtung

Hinweise für den Hochwasserfall

Ausbildung

Bundesfreiwilligendienst

Die Berufsfeuerwehr Heidelberg ist eine vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst.  
 
Sie haben bei uns die Möglichkeit in die Arbeitsabläufe reinzuschlüpfen und in verschiedenen Bereichen unterstützend mitzuwirken.
 
Die uns zugeteilte Stelle ist jeweils zum 1. September zu besetzen. Stellenausschreibungen werden ab April/Mai veröffentlicht; davor bitten wir von Bewerbungen abzusehen.

Mögliche Einsatzbereiche

  • Pflege der Einsatzfahrzeuge
  • Unterstützung bei der Geräteprüfung von Feuerwehreinsatzgeräten der Feuerwehr und hier vornehmlich der Freiwilligen Feuerwehr
  •  Inventarverwaltung der Geräte
  • Unterstützung bei der Pflege und Instandhaltung der Dienst- und Schutzkleidung der Freiwilligen Feuerwehr
  • Praktische Lehrgangsorganisation und -vorbereitung für die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr, der Jugendfeuerwehr, der Ehrenabteilung sowie des Musikzugs
  • Fahrdienste / Botenaufträge / Besorgungsfahrten

Näheres zur Stellenbeschreibung und an das von erwartete Profil finden Sie hier.


Recht und Gesetz

Informationen zur Feuerwehr Heidelberg