Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Prinz William und Herzogin Catherine von 30.000 Menschen in Heidelberg gefeiert

Royaler Besuch auf der Alten Brücke (Foto: Diemer)

Der Besuch von Prinz William und seiner Ehefrau, Herzogin Catherine, hat die Stadt Heidelberg in einen freudvollen Ausnahmezustand versetzt. Rund 30.000 Menschen jubelten dem Paar bei seinen Stationen in der Altstadt, am Deutschen Krebsforschungszentrum und bei einem Ruderrennen von beiden Neckarufern aus zu. mehr dazu


Sommer am Fluss: „Neckar-Lounge“ von 21. Juli bis 23. Juli

Sommer am Fluss: „Neckar-Lounge“ von 21. Juli bis 23. Juli. (Plakat: Neckar Orte)

Mit einer Strandbar, Live-Konzerten, eine Zirkus-Show, Ausstellungen, Brunch, Yoga und vielem mehr laden der Verein „NECKARORTE“ in Kooperation mit der Stadt Heidelberg und der Architektenkammer Heidelberg wieder ans Neckarufer ein. Mit der ehemaligen Neckarfähre Perkeo II gibt es kostenlose Bootsfahrten zu verschiedenen NECKARORTEN. mehr dazu


„Überflieger“ – Artort 2017 vom 20. bis 30. Juli

Das Stueck "Solo Juntos" von Lucio Baglivo aus Madrid ist vom 20. bis 23. Juli bei Artort zu sehen. Das Foto zeigt die Truppe bei ihrem Auftritt beim Festival Cadiz en danza. (Foto: de Vicente)

Unter dem Motto „Überflieger“ führt der diesjährige „Ausflug“ des Unterwegstheaters mit „Artort017“ zur Chapel in die Heidelberger Südstadt. Die erste Veranstaltungsrunde findet von Donnerstag, 20. Juli, bis Sonntag, 23. Juli, statt. Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr in der Hebelhalle, Hebelstraße 9. Der zweite Durchgang mit verändertem Programm läuft vom 27. bis 30. Juli. mehr dazu


Bertelsmann-Studie: Heidelberg hat beste Zukunfschancen

Digitales Heidelberg, (Foto: Oxa/Shutterstock.com)

Laut einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung gehört Heidelberg zu den 16 deutschen Städten mit den besten Zukunftschancen. Vorgelegt wurde sie unter dem Titel „Smart Country regional gedacht – Teilräumliche Analysen für digitale Strategien in Deutschland“. mehr dazu


Mobilitätsnetz Heidelberg: Erste Förderzusage ist da

Die Straßenbahn durch die Bahnstadt ist ein zentrales Teilprojekt des Mobilitätsnetzes Heidelberg. Im Juli 2016 war Spatenstich für die neue Trasse durch die Grüne Meile und den Czernyring. (Foto: rnv GmbH/Haubner)

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat die drei Teilprojekte Kurfürsten-Anlage Ost, Pfaffengrund und Bahnstadt endgültig in das Bundesprogramm des Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (GVFG) aufgenommen. Auf dieser Grundlage hat das Land Baden-Württemberg einen entsprechenden Zuwendungsbescheid erteilt, der diese Woche der Heidelberger Straßen- und Bergbahn (HSB) zuging. mehr dazu


Jugendschutzaktion rund um den letzten Schultag

Neckarvorland in Heidelberg. (Foto: Diemer)

Anlässlich der bevorstehenden Schulabschlussfeiern auf dem Neckarvorland setzen die Stadt Heidelberg und das Polizeipräsidium Mannheim auf Aufklärung. Für die Zeit rund um den letzten Schultag am Mittwoch, 26. Juli 2017, wurde wieder ein Bündel an Jugendschutzmaßnahmen geschnürt. mehr dazu


Heidelberger Triathlon am 30. Juli

Athleten beim Heidelbergman steigen aus dem Wasser (Foto: Anspach)

Der Heidelberger Triathlon gehört zu den landschaftlich und sportlich reizvollsten Veranstaltungen im Ausdauersport in Deutschland. Am Sonntag, 30. Juli 2017, treten rund 600 Einzelstarterinnen und Einzelstarter sowie 200 Staffeln bei der 25. Ausgabe des „HeidelbergMan“ an. mehr dazu


Clemens-Brentano-Preis 2017 an Jan Snela verliehen

Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg 2017 an Jan Snela verliehen. (Foto: Rothe)

Für seinen Erzählband „Milchgesicht. Ein Bestiarium der Liebe“ hat Jan Snela den mit 10.000 Euro dotierten Clemens-Brentano-Preis für Literatur der Stadt Heidelberg erhalten. Der Schriftsteller nahm die Auszeichnung am 19. Juli 2017 im Rahmen einer Konzert-Lesung aus den Händen von Kulturbürgermeister Dr. Joachim Gerner im Palais Prinz Carl in Heidelberg entgegen. mehr dazu


Czernyring: Gleis- und Straßenbauarbeiten ab 21. Juli

Der Gleis- und Straßenbau im Bereich des künftigen Czernyplatzes kann nun beginnen. Für diese Arbeiten ergeben sich durch die Verschiebung der Mobilitätsnetz-Maßnahme am Hauptbahnhof Nord neue Möglichkeiten: Die Kurfürsten-Anlage West steht diesen Sommer für den Verkehr voll zur Verfügung. mehr dazu


Schlossbergtunnel ab 24. Juli gesperrt

m Schlossbergtunnel stehen dringende Instandsetzungsarbeiten an. Die Stadt Heidelberg wird die Straßeneinläufe zur Entwässerung sowie die Elektroleitungen im Tunnel erneuern. Auch die Tunnelwände müssen gemäß den aktuellen Vorschriften mit einem hellen Anstrich versehen werden. Die Arbeiten beginnen am Montag, 24. Juli, und dauern voraussichtlich bis Freitag, 1. September 2017. mehr dazu


weitere Meldungen