Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram
Kreativwirtschaft / Unsere Angebote / Räume / Zwischennutzung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Shiva Hamid (links) und Wulf Kramer (rechts). (Foto: Benjamin Hotz)
TEAM Z Zwischennutzungen für Heidelberg
c/o B_Fabrik
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg

Zwischennutzungsagentur

für Heidelberg

Zwischennutzungen sind zeitlich befristete Nutzungen von Flächen, die meist mit einfachen Mitteln und geringem Investitionsvolumen umgesetzt werden. Durch Zwischennutzungen können Städte Leerstand vermeiden und Abwanderungstendenzen entgegenwirken. In Heidelberg steht das Problem der Raumknappheit im Vordergrund. Kreative brauchen Räume, um zu arbeiten, zu experimentieren und ihre Sichtbarkeit in der Stadt zu erhöhen.

Der Gemeinderat hat im Dezember 2018 beschlossen, eine externe Agentur als Anlaufstelle für Zwischennutzungen zu beauftragen. Vergeben wurde der Auftrag von der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg an die Zwischennutzungsagentur TEAM Z,  bestehend aus Shiva Hamid (Breidenbach GmbH) und Wulf Kramer (Yalla Yalla! GbR). TEAM Z hat am 01. Juli 2019 seine Arbeit aufgenommen.

Leistungen TEAM Z - Agentur für Zwischennutzungen

Ziel von TEAM Z: leere Räume in Heidelberg zu lebendigen Orten und Wirkstätten für die Kultur- und Kreativwirtschaft umzugestalten.

  • Vermittlung: zwischen Immobilieneigentümer*innen und Akteur*innen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft. Die Idee ist ein passgenaues Matchmaking zwischen angebotener Fläche und aktueller Nachfrage nach Räumen: Ausstellungsflächen, Büros, Ateliers etc.
  • AnsprechpartnerInnen: Bei vielen Interessierten fehlt es oft an Wissen, ob eine temporäre Nutzung umsetzbar ist. TEAM Z sind Ansprechpartner*innen für alle an Zwischennutzungen potentiell beteiligten Partner*innen: Akteur*innen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft, Immobilieneigentümer*innen, Unternehmen mit freien Flächen, Vertreter*innen aus Gemeinderat und Stadtverwaltung.
  • Beratung: TEAM Z berät Raumsuchende und Raumanbietende zu inhaltlichen und organisatorischen Fragen. TEAM Z ist ansässig im Coworking Space B_Fabrik in HD-Bergheim. Einen persönlichen Termin können Sie hier vereinbaren. 

Immobilieneigentümer mit leerstehenden Objekten und Kreative mit konkreten Geschäfts- und Projektideen können sich bei Interesse an der Vermietung oder Anmietung von Räumen zur Zwischennutzung an TEAM Z wenden.

Zur Vorabinformation und als Leitfaden finden Sie hier den Fahrplan für Zwischennutzungen der Stadt Heidelberg (611,5 KB).

„Kantine konkret“: Vernetzungstreffen und Auftaktworkshop zur Zwischennutzung in der KFA 58 am 25. August

Auf rund 800 qm entsteht in der ehemaligen Kantine der Heidelberger Druckmaschinen AG in der Kurfürsten-Anlage 58 ab Sommer 2020 eine neue Zwischennutzung für Kultur- und Kreativschaffende. Das Ziel des gemeinsamen Pilotprojekts der Zwischennutzungsagentur Team Z und der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg ist die Schaffung eines neuen, kollaborativ nutzbaren Arbeitsortes und Erprobungsraumes für Akteurinnen und Akteure aus der Kultur- und Kreativwirtschaft. Team Z lädt alle am Projekt und an einer Nutzung Interessierten zu einem Vernetzungstreffen und Workshop am 25. August 2020 von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr ein. Treffpunkt ist um 17 Uhr der FensterPlatz – das ehemalige Pförtnerhäuschen der Heidelberger Druckmaschinen AG in der Kurfürsten-Anlage 58, 69115 Heidelberg.

Kick-Off-Veranstaltung am 5. November 2019

Am 5. November 2019 stellte sich die Zwischennutzungsagentur im Rahmen einer Kick-Off-Veranstaltung interessierten Immobilienentwicklern und Kultur- und Kreativschaffenden vor. Veranstaltungsort war die ehemalige Kantine der Heidelberger Druckmaschinen AG in der Kurfürsten-Anlage 58. Ab Frühjahr 2020 soll sie Kultur- und Kreativschaffenden zur Zwischennutzung zur Verfügung stehen.

Weitere Infos:

Fahrplan für Zwischennutzungen der Stadt Heidelberg (611,5 KB)

Offizielle Pressemitteilung der Stadt Heidelberg