Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage

Wechsellader mit Kran

Im Zuge der Beschaffung des Mehrzweckboots wurde perspektivisch auch die Beschaffung eines Wechselladerfahrzeugs mit fest aufgebautem Kran geplant.
Mit der Kombination Wechsellader Kran und Abrollbehälter-MZB ist es möglich, das Mehrzweckboot direkt vom Trailer in das Wasser zu heben und umgekehrt. Dies ist besonders an Stellen hilfreich, an denen das Slippen des Bootes sonst nicht möglich wäre.
Eine weitere Einsatzmöglichkeit des Krans ist die vereinfachte Be- und Entladung von Einsatzmaterial auf dem aufgesattelten AB-Transport.

Der Kran hat eine maximale Ausladung von 14 Metern und kann dann noch eine Last von 1,8 Tonnen heben. Die maximale Traglast beträgt 6,9 Tonnen bei einer Kranausladung von 4,3 Metern.

Zu beachten ist, dass der Kran nicht die Funktion eines Feuerwehrkrans hat, sondern nur der Be- und Entladung von mitgeführter Ausrüstung/Material dient. 

Fahrzeugdaten

  • Fahrgestell: MAN TGD 35.440 8X2-4 BL
  • Motorleistung: 440 PS
  • Fahrzeugmaße: 10,27*2,5*3,7m
  • Zulässige Gesamtmasse: 32 to
  • Getriebe: Schaltautomatik
  • Aufbau Hakengerät: Palfinger T20 Abrollkipper
  • Besonderheiten: Rückfahrkamera, hydraulische Verriegelung und verstellbarer Unterfahrschutz
  • Funkrufname: Florian 1/65/1

Ladekran

  • Hersteller: Palfinger
  • Typ: PK34002-SH
  • Leistungsdaten Seilwinde: 2.500 kg einfacher Zug, 5.000 kg mit loser Rolle

Leistungsdaten(Hubkraft bei Auslegerstellung 0°)

Ausladung in Meter
Traglast in Kilogramm
4,3
6.900
6,2
4.600
8,1
3.400
10,1
2.600
12,3
2.100
14,4
1.800

Beladung

  • Zurrbänder
  • Verbandskasten 
  • Verkehrswarnleuchten
  • Absperrband
  • Knickkopfleuchten
  • Handfunkgeräte
  • Bordwerkzeug