Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram Logo Stage

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Dirk Buchwald
Ansprechpartner ABC-Einheit
Baumschulenweg 4
69124 Heidelberg
Telefon 06221 58-21021

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Jürgen Reichenbach
Einheitsführer
FG Dekon
Eppelheimer Straße 72/1
69123 Heidelberg
Telefon 06221 700084

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ralf Kraus
Einheitsführer
FG Messen
Baumschulenweg 4
69124 Heidelberg

ABC Einheit bei der Übung (Foto: Rothe)

ABC-Einheit

Immer wieder kommt es zu Einsätzen der Feuerwehr beim Austritt von Gefahrgut aus Tankanlagen, LKWs und Betriebsstätten. Hierbei sind der Schutz und die Sicherheit der Betroffenen, aber auch der Einsatzkräfte, oberstes Gebot. 

Häufig können Gefahren mit bloßem Auge nicht erkannt werden, weil austretende Stoffe geruchlos oder farblos sind. Umso wichtiger wird ein Schutz der Einsatzkräfte, um Hilfe leisten zu können. Hierfür hat die Feuerwehr Spezialgeräte wie beispielsweise den ABC-Erkundungswagen des Katastrophenschutzes mit modernster Messtechnik.
Um die Gesundheit der Einsatzkräfte und der Bevölkerung nicht zu gefährden und eine Verschleppung der Gefahrstoffe zu vermeiden, übernimmt die ABC-Einheit die Aufgabe, den Gefahrenbereich zu messen und festzulegen. Nach Einsatzende werden die Schutzkleidung und die eingesetzten Geräte dekontaminiert. 

Die ABC-Einheit der Feuerwehr Heidelberg gliedert sich in die Fachgruppe Dekontamination (FG Dekon) und die Fachgruppe Messen (FG Messen). 

Die Saubermänner - Fachgruppe Dekontamination

Die FG Dekon wird als Sonderaufgabe durch die Abteilung Pfaffengrund übernommen. Hierfür steht der Abteilung Pfaffengrund der bundeseigene Katastrophenschutzfahrzeug GW Dekon-P zur Verfügung, mit welchem ein Dekontaminationsplatz eingerichtet und betrieben werden kann.

Gefahrstoffanalysten - Fachgruppe Messen

Info

Ausbildungsplan 2019 (36,6 KB)

Die FG Messen ist eine abteilungsübergreifende Einheit und setzt sich aus Angehörigen verschiedener Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr zusammen.
Die Fachgruppe Messen besetzt im Alarmfall das auf der Berufsfeuerwehr stationierte ABC-Erkundungsfahrzeug und fährt die Einsatzstelle an.
Mit den auf dem Fahrzeug vorhandenen, hochmodernen Messgeräten führt die FG Messen in Absprache mit dem Einsatzleiter die notwendigen Messungen an der Einsatzstell durch.