Logo facebook Logo Twitter Logo YouTube Logo RSS Logo YouTube Logo Instagram

Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

Das LF 8/6 ist ein Standarteinsatzfahrzeug in der Feuerwehr. Es verfügt über eine umfangreiche Grundausstattung für die Brandbekämpfung und zur Durchführung kleinerer technischer Hilfeleistungen.

Neben der Normbeladung ist auf dem Dach zusätzlich eine dreiteilige Schiebeleiter verlastet.
Das Fahrzeug ist unter anderem mit einem mobilen, fünf Kilowatt Stromgenerator, einem Beleuchtungssatz mit zwei 1.000 Watt starken Scheinwerfern sowie einem Überdrucklüfter ausgestattet.

Fahrgestell

  • Fahrgestell: DB 815 F
  • Aufbau: Ziegler
  • Motorleistung: 110 PKW
  • Zulässige Gesamtmasse: 8 to
  • Funkrufname: Florian 7/42

Beladung

  • vierteilige Steckleiter
  • 5 KVA Stromerzeuger
  • Beleuchtungsgerät (Halogenscheinwerfer mit Stativ)
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Kettensäge inklusive der notwendigen Schutzausrüstung
  • 60 Liter Mehrbereichsschaummittel
  • Überdrucklüfter (elektrisch betrieben)